Gegründet 1947 Freitag, 20. September 2019, Nr. 219
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 05.04.2017, Seite 7 / Ausland

Japan: Kauder will Handelsabkommen

Tokio. Der Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Volker Kauder, hat bei Gesprächen in Tokio am Dienstag auf den Abschluss eines geplanten Freihandelsabkommens mit der EU gedrängt. »Die Verhandlungen über das Freihandelsabkommen zwischen der EU und Japan müssen nun wirklich schnell abgeschlossen werden«, sagte Kauder nach einem Gespräch mit Japans Ministerpräsidenten Shinzo Abe. Abe habe ihm gegenüber betont, dass der Abschluss des Freihandelsabkommens »auch aus seiner Sicht ein wichtiges Signal gegen den wachsenden Protektionismus in der Welt wäre«. (dpa/jW)