75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 8. August 2022, Nr. 182
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 31.12.2015, Seite 2 / Inland

Czaja zum »peinlichsten ­Berliner« gekürt

Berlin. Der Sozialsenator Mario Czaja (CDU) ist zum »peinlichsten Berliner« gekürt worden. Mit der traditionellen Schmähliste kritisierte das Stadtmagazin Tip den CDU-Politiker für die Zustände am Lageso, der zentralen Anlaufstelle für Flüchtlinge. Er sei das Gesicht des Behördenversagens, erklärte das Magazin am Mittwoch. Auf Platz zwei landete der zurückgetretene Chef des Lageso, Franz Allert. Danach folgt Innensenator Frank Henkel. (dpa/jW)