Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Donnerstag, 30. Juni 2022, Nr. 149
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 01.07.2015, Seite 5 / Inland

Über 2,7 Millionen bleiben ohne Erwerb

Nürnberg. 2,711 Millionen Menschen waren nach offiziellen Angaben im Juni als erwerbslos gemeldet, wie die Bundesagentur für Arbeit (BA) am Dienstag in Nürnberg mitteilte. Das seien 51.000 weniger als im Mai und 122.000 weniger als vor einem Jahr. Angeblich habe die Arbeitslosenquote damit 6,2 Prozent betragen. Hunderttausende Personen ohne Erwerb tauchen in den Statistiken der Bundesagentur jedoch nicht auf. Nicht gezählt werden etwa über 58jährige oder Menschen in Weiterbildungen. Die arbeitsmarktpolitische Sprecherin der Linksfraktion, Sabine Zimmermann, sprach von einer »gespaltenen« Entwicklung. Für Langzeitarbeitslose, deren Zahl bei über einer Million liege, gebe es kaum Verbesserungen. (Reuters/jW)

Startseite Probeabo