jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 04.04.2012, Seite 5 / Inland

Schlappe in Kampf gegen Leiharbeit

Leipzig. Der Betriebsrat des Leipziger BMW-Werks hat im Streit um den Einsatz von Leiharbeitern bereits zum vierten Mal eine Niederlage hinnehmen müssen. Das Arbeitsgericht Leipzig ersetzte wie in den vorangegangenen Fällen die vom Betriebsrat verweigerte Zustimmung zur Weiterbeschäftigung von diesmal 110 Leiharbeitern, wie ein Gerichtssprecher am Dienstag mitteilte.

Der Betriebsrat hatte seine Zustimmung zur Weiterbeschäftigung der Betroffenen verweigert und erklärt, die Leiharbeiter seien dauerhaft und nicht nur vorübergehend beschäftigt. Dagegen zog das Unternehmen vor Gericht, wo jetzt noch zwei Verfahren anhängig sind. (dapd/jW)