Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Donnerstag, 6. Oktober 2022, Nr. 232
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
Aus: Ausgabe vom 12.07.2011, Seite 4 / Inland

Vattenfall will keine Steuern zahlen

Bautzen. Der Energiekonzern Vattenfall will einem Medienbericht zufolge künftig an die Gemeinden in der Lausitz keine oder kaum noch Gewerbesteuer zahlen. Das habe der Konzern den Bürgermeistern mitgeteilt, berichtete der MDR am Montag. Als Grund nannte Vattenfall den Atomausstieg. Der Konzern muß demnach für den Rückbau seiner Atomkraftwerke und die Entsorgung des radioaktiven Materials Milliarden zurückstellen. Diese Aufwendungen könnten aber mit den Gewinnen aus Braunkohlestrom verrechnet werden. Vattenfall betreibt in Sachsen und Brandenburg mehrere Braunkohletagebaue. Die Bürgermeister der betroffenen Gemeinden hätten bereits Proteste in Berlin angekündigt, hieß es. (dapd/jW)