Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Montag, 25. Oktober 2021, Nr. 248
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 28.10.2009, Seite 4 / Inland

Carstensen neuer alter Regierungschef

Kiel. Peter Harry Carstensen (CDU) ist als schleswig-holsteinischer Ministerpräsident wiedergewählt worden. Der 62jährige bekam am Dienstag bei der konstituierenden Sitzung des Kieler Landtags im ersten Wahlgang 50 Stimmen der 95 Abgeordneten. Damit erhielt er eine Stimme mehr, als das bürgerliche Regierungslager Abgeordnete hat. 45 Abgeordnete stimmten mit Nein. CDU und FDP hatten bei der Landtagswahl am 27. September die nach dem Bruch der großen Koalition vorgezogene Neuwahl knapp gewonnen. Die CDU wurde mit 31,5 Prozent stärkste Partei, die FDP erhielt 14,9 Prozent. Durch die elf Überhangmandate der Christdemokraten stellt das Bündnis die Mehrheit, obwohl die Opposition aus SPD, Grünen, Linke und Südschleswigschem Wählerverband (SSW) mehr Zweitstimmen erhielt als Schwarz-Gelb. (ddp/jW)

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.