Gegründet 1947 Freitag, 7. Mai 2021, Nr. 105
Die junge Welt wird von 2512 GenossInnen herausgegeben
  • Gedenken in Berlin

    Mehr als 80 000 Menschen kamen zu den Gräbern von Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht in Friedrichsfelde. Polizeiattacke auf Demonstranten
  • Sturm auf das MfS – ein gefährliches Spektakel

    Epochenumbruch 1989, Rückwende in der DDR vor 15 Jahren. Während »Bürgerrechtler« die Einrichtung demolieren, stehlen westliche Geheimdienste zielgerichtet Akten der Spionageabwehr der DDR. (Teil IX)
    Von Werner Großmann
  • Irak-Krieger setzen auf Todesschwadrone

    USA und Großbritannien prüfen bisherige Militärstrategie. Pentagon erwägt Einsatz irakischer Kollaborateure. 14köpfige Familie von US-Bombe getötet
    Von Rüdiger Göbel
  • Tsunami gegen UN-Ziele

    UNO befürchtet Verrechnung der Katatstrophen- und Wiederaufbauhilfe mit zugesagten Mitteln für Millenniumsvorgaben zur Entwicklung
    Von Thalif Deen (IPS), New York
  • Jahr der Gelegenheiten?

    Israels Regierungschef Ariel Scharon macht auf Optimismus – und mißachtet die ökonomische, politische und soziale Realität
    Von Roni Ben Efrat
  • Pinochets Schatten

    Chile: Kupfergiganten sollen mehr Steuern zahlen
    Von Gustavo Gonzalez (IPS)
  • Großkonzerne steigern Profite

    Siemens, EADS, MAN, VW und Daimler-Chrysler haben im vergangenen Jahr mehr verdient als je zuvor. 2005 soll es so weitergehen
  • Praxisprüfung

    Manfred Scharinger hat die marxistischen Auffassungen zur nationalen Frage am Beispiel der Sowjetunion untersucht
    Von Anton Holberg
  • Das weiß jeder

    Erst kommt Gott, dann kommen der Fürst, dessen Aufseher und die Hunde der Aufseher. Ignazio Silones Roman »Fontamara«
    Von Jürgen Lentes
  • Cool. Schön. Integer

    Revolution studieren: Hannes Zerbe, Dr. Seltsam und Chumbawamba gaben das Konzert der Rosa-Luxemburg-Konferenz
    Von Mathias Kirschke
  • Es ist besser so

    Über angewandte Schimpfwörter, neue Geisterbegriffe und Cosima von Bonin in der Kunst der Gegenwart
    Von Mariola Brillowska
  • Wort & Werk

    In spiesser lachen die Verhältnisse
    Von Michael Rudolf
  • Hier beißen die Hunde

    Erst beim KSC, jetzt bei Energie Cottbus: Sponsoren wüten im Tabellenkeller der zweiten Fußballbundesliga
    Von Uschi Diesl
  • Aufs Maul!

    Der Nazi der Serie A
    Von Jens Walther