Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!
Gegründet 1947 Sa. / So., 02. / 3. März 2024, Nr. 53
Die junge Welt wird von 2767 GenossInnen herausgegeben
Die erste App mit KI - Jetzt bestellen! Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!
Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!
  • Hochzeit unter Beschuß

    US-Armee bombardierte nach Angaben von Ärzten Festgesellschaft im Irak. Mindestens zwölf Tote in Falludscha. Besatzer sprechen von Präzisionsschlag gegen Terroristen
    Von Rüdiger Göbel
  • Wenn das Onkel Ho wüßte ...

    In Vietnam ist der Krieg fast vergessen. Am Wochenende präsentiert sich Hanoi als Gastgeber des fünften Europa-Asien-Treffens und spekuliert auf einen baldigen WTO-Beitritt.
    Von Rainer Werning
  • Das Europa-Asien-Treffen

    Der Traum von einer neuen Seidenstraße, die von Seoul, Peking und Moskau nach Stockholm und Paris führt
    Von Rainer Werning
  • Erpressung bei Siemens geht weiter

    Lohnkürzung in Bruchsal mit Verlagerungsdrohung durchgesetzt. Nach Arbeitszeitverlängerung mangelnde Kapazitätsauslastung und Abbau von Leiharbeit in Kamp-Lintfort. Personalabbau in Nauen
    Von Daniel Behruzi
  • Ein Abend im Klub

    Geplauder über »Arisierung« mit anschließendem warmen Büffet
    Von Hans Daniel
  • Party der Aggressoren

    Wiesbaden: US-Vizeaußenminister Paul Wolfowitz munterte Kriegsheimkehrer »der siegreichen Truppe« aus dem Irak auf
    Von Hans-Gerd Öfinger
  • Rückzugsgefechte

    Kompromißbereitschaft der Gewerkschaften erleichtert es dem Kapital, sein Tarifdiktat durchzusetzen
    Von Mag Wompel
  • Kampf ums Amselfeld

    Der serbische Präsident Tadíc wirbt für die Kommunalwahlen im Kosovo, Premier Kostunica und Patriarch Pavle sind dagegen
    Von Jürgen Elsässer, Belgrad
  • Wahlmaschinen für Bush

    Stimmabgabe per Knopfdruck: Entscheiden Computerproduzenten über den zukünftigen Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika?
    Von Mumia Abu-Jamal
  • Vietnams giftiges Erbe

    Auf ASEM-Gipfel kein Thema: die Folgen des US-Kriegs. Agent Orange/Dioxin-Opfer bereiten eine Sammelklage gegen Chemiefirmen vor
    Von Rainer Werning
  • Suizidversuch wegen Folter

    Schwere Vorwürfe gegen spanische Guardia Civil. Anklage in Frankreich gegen führendes ETA-Mitglied
    Von Ralf Streck
  • Vorläuferin

    7. Oktober: Eine Veranstaltung zum 55. Jahrestag der DDR-Gründung in Berlin
    Von Arnold Schölzel
  • Die unlustige Kämpferin

    Die Verleihung des Nobelpreises an Elfriede Jelinek wird dazu führen, daß die große Leiderin auf einmal alle leiden können – zumindest in Österreich
    Von Franz Schandl
  • Zeit des Handelns

    Es kann nur einen geben: Zwischenstand bei der Schach-WM
    Von Werner Fitzner
  • Rührt Euch!

    Nicht alle Mörder sind Sportler. Die Truppe – das Salz in der Suppe
    Von Klaus Weise
  • »Zu depressiv für die DDR«

    Gespräch mit Edgar Hilsenrath über Feuchtwanger- und Döblin-Preis, Schuhe und Lumpen, DDR und Israel, Sex und Kultur, Gott und den Massenmörder Max Schulz.
    Interview: Robert Heinle
  • Gotteskrieger recycelt

    Über achtzig Jahre waren Staat und Kirche in Mexiko getrennt. Nun soll die Geschichte umgekehrt werden. Trotz Protest ehrt der Vatikan katholische Gewalttäter
    Von Harald Neuber

Hier geht es zur neuen jungen Welt-App!