3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. September 2021, Nr. 223
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
  • Kosovo bleibt besetzt

    Bundeswehrseinsatz in südserbischer Provinz verlängert. Bundestag fraktionsübergreifend einig
    Von Rüdiger Göbel
  • Den Kampf weiterführen

    Rede von Noam Chomsky zur Verleihung des Carl-von-Ossietzky-Preises der Stadt Oldenburg am 23. Mai 2004.
  • Regierung weiß von nichts

    Was suchten Feldjäger auf der Leipziger Buchmesse? Parlamentarische Anfrage in Sachsen ohne Ergebnis
    Von Andreas Richter
  • Silberstreif am Horizont?

    »Neuanfang« für Topographie des Naziterrors – vielleicht in zwei Jahren in abgespeckter Version
    Von Hans Daniel
  • Aufstiegskampf

    Auf dem Weg zum »Global Player Nr. 1« setzt die Deutsche Post auf verschärfte Ausbeutung
    Von Hans-Gerd Öfinger
  • Es ist, was es ist

    »The Day after tomorrow« ist ein echter Emmerich, ausnahmsweise mit einem nicht uninteressanten Thema
    Von Michael Wopperer
  • Muß gehen

    Wiederzuentdecken: Die DDR-Science-Fiction-Literaten Angela und Karlheinz Steinmüller
    Von Gerd Bedszent

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!