Gegründet 1947 Montag, 21. September 2020, Nr. 221
Die junge Welt wird von 2351 GenossInnen herausgegeben
  • Terror für Bush

    Anschlag auf UN-Quartier international verurteilt. Iraker zur Kollaboration mit USA aufgefordert
    Von Rüdiger Göbel
  • Abschiebung aufgeschoben

    Fluggesellschaft verweigerte erneut zwangsweise Rückführung eines kongolesischen Flüchtlings
    Von Dagmar Gleim
  • Prügeln für die Kopfprämie

    Zwei Kontrolleure der Berliner Verkehrsbetriebe wegen gefährlicher Körperverletzung angezeigt
    Von Leif Allendorf
  • Neuwahlen unwahrscheinlich

    Auch nach der Entlassung von Innensenator Schill ist in Hamburg beinahe alles beim alten
    Von Birgit Gärtner
  • Casino BRD

    Nach dem Willen der Bundesregierung sollen ab 1. Januar 2004 Hedge-Fonds zugelassen werden
    Von Rainer Balcerowiak / Wolfgang Pomrehn
  • Gradmesser für Kirchner

    Wahlen in der argentinischen Hauptstadt gelten auch als Abstimmung über Politik des Präsidenten
    Von Melissa Bendersky, Buenos Aires / Timo Berger
  • Helfer und Kontrolleur

    Seit Jahrzehnten sind UN-Organisationen in Irak tätig. Kritik an Entwicklung in letzten Jahren
    Von Karin Leukefeld