Ankara führt Krieg ohne Grenzen

Türkische Armee beschießt kurdische Milizen in Syrien. Anschlag auf Polizeizentrale in Cizre fordert viele Tote

Von Nick Brauns
Die Polizeizentrale von Cizre wurde durch den Anschlag der PKK vollkommen zerstört (DHA via AP)
Die Polizeizentrale von Cizre wurde durch den Anschlag der PKK vollkommen zerstört
  • BU (Christian-Ditsch.de)

    Armut in Deutschland auf Fotos

    Bis Ende September werden in der jW-Ladengalerie 31 Aufnahmen von sechs Fotografinnen und Fotografen der Gruppe »R-mediabase« gezeigt. Sie zeigen das Politische im Bild

    Von Andreas Hüllinghorst
  • USA drohen EU im Steuerstreit

    Sollte Brüssel weiter versuchen, US-Firmen, die auf dem alten Kontinent herumwirtschaften, mit der Steuerkeule zu bedrohen, »sei ein Abkühlen der grenzüberschreitenden Investitionen« zu erwarten

    Von Klaus Fischer
  • Von Kämpfen zerstörtes Viertel »Zweite Jugend« im Norden von Aleppo (Karin Leukefeld)

    Ein Tag in Aleppo

    Das Leben kehrt in die umkämpfte Stadt zurück, und die Einwohner geben sich ob ihrer Zukunft zuversichtlich

    Von Karin Leukefeld, Aleppo
  •  (Oliver Mehlis/dpa-Bildfunk)

    Die Reform des Sexualstrafrechts

    Die Reform zielt nicht auf einen besseren Schutz von Frauen, sondern auf die Entpolitisierung feministischer Gesellschaftskritik

    Von Ulrike Heider
  • Wieder groß in Mode: Truppenübungsplätze. Vor allem, wenn sie im Osten liegen, wie hier in Klientz, Sachsen-Anhalt (Jens Wolf/dpa - Bildfunk)

    Bundeswehr trainiert Krieg

    Millioneninvestitionen und Großübungen: Die deutsche Armee bereitet sich auch in Sachsen-Anhalt, Brandenburg und Mecklenburg auf den Kriegsfall vor

    Von Susan Bonath
  • Wirft nicht das Handtuch: Dilma Rousseff am 24. August vor Anhängern in Brasília (Ueslei Marcelino/Reuters)

    Showdown in Brasília

    Parlamentarischer Staatsstreich: Letzter Akt des Amtsenthebungsverfahrens gegen Präsidentin Dilma Rousseff spielt in Brasiliens Senat

    Von Peter Steiniger
  • Zur schönen neuen Welt zählt auch die sich selbst managende Unterkunft (Rainer Jensen/dpa - Bildfunk)

    Digitale Welt: Smart im Drohnenmodus

    Schlaue Dinge, die die Welt nicht braucht: Globale Konzerne wollen unsere Nannies werden. Das Ziel: Nachhaltige Gewinne und Konsumentenkontrolle

    Von Dieter Schubert
  • Totale Fühllosigkeit: Präsident Hollande zu Besuch bei der Arbeiterklasse in einer Pariser Banlieu (Thibault Camus/Reuters)

    Didier Eribons »Rückkehr nach Reims«

    »Die linken Parteien«, schreibt Eribon, »dachten und sprachen fortan nicht mehr die Sprache der Regierten, sondern jene der Regierenden.«

    Von Michael Girke
  • Von den Rechten als »Volksverräter« geschmäht – Matthias Erzberger und der französische General Ferdinand Forch bei der Unterzeichnung des Waffenstillstandsabkommens am 11. November 1918 im Wald von Compiégne (dpa - Bildfunk)

    Terror gegen die Weimarer Republik

    26. August 1921: Matthias Erzberger, der ehemalige Finanzminister und Unterzeichner des Waffenstillstandsabkommenns mit Frankreich, wird auf offener Straße ermordet.

    Von Manfred Weißbecker
  •  (Regis Duvignau / Reuters)

    Was erlauben Fußball?

    Ganz Deutschland ist von Fußballfans besetzt. Ganz Deutschland? Nein! Eine schweigende Minderheit hört nicht auf, den Eindringlingen Widerstand zu leisten

    Von Michael Rudolf

Zitat des Tages

Aber das ist ja gerade heute in der Moderne so, dass man auch verschiedene Identitäten in sich und mit sich vereinen kann.
Der frühere nordrhein-westfälische Ministerpräsident Jürgen Rüttgers (CDU) am Freitag im Interview mit Deutschlandfunk zur Frage, wie »trennend der Bindestrich« zwischen den Landesteilen Nordrhein und Westfalen sei. Am Sonntag feiert das Bundesland sein 70jähriges Bestehen.