Schnellsuche

Erweiterte Suche

Nacht des Schreckens

Israel verstärkt Bombenangriffe auf Gazastreifen. Mehr als 100 Tote in 14 Stunden. Hunderttausende auf der Flucht.

Von Karin Leukefeld
Rauch steigt am Dienstag nach den israelischen Luftangriffen über Gaza-Stadt auf (EPA/MOHAMMED SABER)
Rauch steigt am Dienstag nach den israelischen Luftangriffen über Gaza-Stadt auf
  • Bürokraten gegen Bürger

    Freihandelsabkommen TTIP zwischen EU und USA könnte durch starken Protest verhindert werden.

    Von Markus Bernhardt
  • Wanderer am Weltenrand

    Mit dem Begriff des Gesamtzusammenhangs wird wie von der alten Metaphysik nach dem Grund allen Seins gefragt.

    Von Thomas Metscher
  • Das Protestcamp im Rheinland ist aufgebaut, die ersten 300 Umweltschützer sind angereist, täglich werden es mehr (www.klimacamp-im-rheinland.de)

    Jetzt sind se da!

    Klimaaktivisten protestieren bis Sonntag am Braunkohletagebau Garzweiler II gegen RWE.

    Von Gitta Düperthal
  • Nach offiziellen Angaben waren 1700 Beamte beim Einsatz vor Ort (REUTERS/Leonhard Foeger)

    Brachialer Einsatz

    Österreich: Großaufgebot der Polizei gegen 19 jugendliche »Hausbesetzer«. Wiener Bezirk in Ausnahmezustand.

    Von Simon Loidl, Wien
  • Gigantische Anlage: »Grasberg«-Mine des US-Bergbaukonzerns Freeport in Papua (REUTERS/Stringer/Files)

    Konzerne geben nach

    Indonesien und Grasberg-Minenbetreiber Freeport einigen sich im Streit um Kupferexporte.

    Von Thomas Berger
  • Sie folgt doch nur dem Skript – Amy Acker auf der Flucht vor dem Konzept »Liebe« (2012 Messina, LLC)

    Kinder der Rhetorik

    Respekt vor dem Shakespeare-Sound, weniger vor Weinflaschen und Schlafzimmern: »Viel Lärm um nichts«.

    Von Peer Schmitt
  • »Henker von Warschau«: Heinz Reinefarth (Mitte) war für den Tod Hundert­tausender mitverantwortlich – nach 1945 machte er in der BRD Karriere (picture alliance/dpa-Zentralbild)

    Sylter Gedenken

    Tafel am Rathaus von Westerland benennt Opfer und Täter des Warschauer Aufstandes vom 1. August 1944.

    Von Hans Daniel
  • Gebrauchte Zeichen

    Sammer guckt jetzt genauer hin: Die U19 des DFB ist im EM-Finale gegen Portugal.

    Von Stefan Malta

Zitat des Tages

Ich bin weit davon entfernt zu behaupten, daß alle russischen Bücher schlecht sind.
Filme und Bücher aus Rußland unterliegen in der Ukraine künftig einer Quote. Laut dpa gibt sich Vizeregierungschef Olexander Sitsch von der faschistischen Swoboda-Partei dazu versöhnlich
Zum Seitenanfang

Aktuelle Angebote und Hinweise der jungen Welt

|
|
|

Presse global

LPG

Die junge Welt wird von 1572 Genossinnen und Genossen herausgegeben. (Stand: 02.07.2014)

Termine

Newsletter

Newsletter Abonnieren