Mehr Kriege wagen

NATO-Staaten werfen Russland Eskalation in Syrien vor. Steinmeier fordert Engagement jenseits der eigenen Grenzen

Von Claudia Wangerin, München, und Simon Zeise
Antimilitaristischer Protest gegen die »Sicherheitskonferenz« in München (13. Februar) (Angelika Warmuth/dpa- Bildfunk)
Antimilitaristischer Protest gegen die »Sicherheitskonferenz« in München (13. Februar)
  •  (Inga Kjer/dpa- Bildfunk)

    Bad Boy des Tages: Boris Palmer

    Fortschrittsbewusst wie seine Partei gibt sich Boris Palmer auf seiner Website. »Weiter mit neuen Ideen«, heißt es da in großen Lettern – und die hat der Tübinger

  • Mein Land, mein Präsident: In Uganda heißt der seit 1986 Yoweri Museveni und daran dürfte sich auch nach dem Wahlen am Donnerstag kaum etwas ändern (Frank Schumann)

    Stabilität ohne Perspektive

    Uganda: Präsident Museveni kann auch nach 30 Jahren mit Wiederwahl rechnen. Land im Griff des Neokolonialismus

    Von Frank Schumann, Kampala
  • Eng verbunden

    Am 13. August wird der frühere kubanische Präsident Fidel Castro 90 Jahre alt. Gefeiert wird das schon jetzt an jedem 13. des Monats. An diesem 13. Februar, ein halbes Jahr vor dem runden Geburtstag, fand im Kubanischen Institut für Völkerfreundschaft (ICAP) in Havanna-Vedado ein Konzert unter dem Motto »Fidel ist Kuba« statt ...

  • Zog von seinem Rittergut aus, sich den Massen zuzuwenden: Der Chef des Instituts für Staatspolitik, Götz Kubitschek, am 13.4.2015 bei einer Pegida-Veranstaltung in Dresden (flickr.com/Metropolico/CC BY-SA 2.0)

    Gosse und Salon

    Bocksgesang. Botho Straußens Nashorngebrüll weckte alles, was irgendwo rechtsaußen denkt. Von der selbstbewußten Nation bis zum Rittergut (Teil 2 und Schluss)

    Von Otto Köhler
  •  (Ina Fassbender/dpa -Bildfunk)

    »Geflüchtete wollen zu Recht Antworten«

    Asylsuchende protestieren in Bochum gegen Unterbringung in Turnhallen und anderen Massenunterkünften. Ein Gespräch mit Amid Rabieh

    Interview: Markus Bernhardt
  • Papst Franziskus und Patrarch Kyrill vereint gegen »zügellosen Konsum« (Havanna, 12. Februar) (REUTERS/Gregorio Borgia/Pool)

    Stoppt das Blutvergießen

    Papst Franziskus und Patriarch Kyrill kritisieren in Havanna »Ungerechtigkeit im System der internationalen Beziehungen«

    Von Volker Hermsdorf, Havanna
  • Arbeitspendlerinnen in einem Vorortzug in Kolkata, September 2014 (REUTERS/Rupak De Chowdhuri)

    Vergebene Chancen

    Abnehmende Beschäftigung, große Lohnunterschiede: Frauen auf dem indischen Arbeitsmarkt stark benachteiligt

    Von Thomas Berger
  • Monotone Schneelandschaft mit rotem Punkt: Finden Sie den Verladearbeiter! (Ita Zbroniec Zajt)

    Ein eindimensionaler Nachbau

    Herbert Marcuse, verpackt im Autohafen von Malmö: »Yarden« im Forum

    Von Christof Meueler
  • Buchvorstellung war am 19. Januar in der jW-Ladengalerie. Volker Hermsdorf (r.), auf dem Podium mit Hans Modrow (l.) und Fritz Streletz (Christian-Ditsch.de)

    Unter Kennern Kubas

    Drei hochrangige Vertreter der DDR analysieren die jüngsten Entwicklungen auf der revolutionären Karibikinsel

    Von André Scheer
  • Ohne Seil: Dufter, Pechstein, Hirschbichler in der Teamverfolgung (EPA/SERGEI ILNITSKY/dpa-Bildfunk)

    Die ewige Weltspitze

    »WM der vierten Plätze«: Claudia Pechstein bleibt im deutschen Eischnellauf das Maß aller Dinge

    Von Jens Walter

Zitat des Tages

Hat der Feminismus die Liebe kaputtgemacht?
Die Bild am Sonntag sorgte sich anlässlich des Valentinstags um Frauen, die im Beruf ihren »Mann stehen«.