Schnellsuche

Erweiterte Suche

Munition für Netanjahu

USA zeigen sich »besorgt« über Lage im Gazastreifen – und schicken der israelischen Armee Nachschub. Junge Israelis verweigern Einberufung.

Von André Scheer
Ein Panzer der israelischen Armee schießt am Donnerstag auf Ziele im Gazastreifen (EPA/JIM HOLLANDER/dpa-Bildfunk)
Ein Panzer der israelischen Armee schießt am Donnerstag auf Ziele im Gazastreifen

Beilage: Erster Weltkrieg

Über den »Kampf um die Neuaufteilung der Welt«: Ein Spezial von junge Welt, Arbejderen (Dänemark), dem britischen Morning Star und der Zeitung vum Lëtzebuerger Vollek. Im Abo und am Kiosk

  • Am 13. Juni 1999 besetzten deutsche Truppen die Stadt Pizren im Kosovo. Einen Tag später verschleppten UÇK-Banditen serbische Gefangene (Christophe_Simon/picture-alliance/dpa)

    Das Gericht fehlt

    Prozeß unwahrscheinlich: Anklage gegen politische Führer des Kosovo wegen Kriegsverbrechen ist fertig.

    Von Hannes Hofbauer
  • Bilder wie dieses müssen immer wieder für die Mär herhalten, alle Deutschen hätten den Beginn des Ersten Weltkriegs freudig begrüßt (Ausziehende deutsche Kavallerie in Berlin im August 1914) (dpa)

    Ein deutscher Mythos

    »Augusterlebnis«: Nicht jubelnd, aber naiv marschierten viele Deutsche in den Ersten Weltkrieg.

    Von Kurt Pätzold
  • Wer will in Potsdam schon wissen, wie spät es ist? (30.7.2013) (Ralf Hirschberger/dpa-Bildfunk)

    Plebiszit verhindert

    Potsdam: Bürgerbegehren über Garnisonkirche von Stadtverordnetenversammlung angenommen.

    Von Roland Zschächner
  • Kiews Kriegssteuer

    Machthaber in der Ukraine setzen Offensive gegen Osten des Landes fort. Feuerpause an Absturzstelle der MH 17.

    Von André Scheer
  • Betriebsrat? Gekündigt!

    Enercon hält gewählte Beschäftigtenvertreter offenbar für eine überflüssige Spezies.

    Von Florian Osuch
  • Der Auftrag der Farben

    Anerkennung blieb ihr oft versagt. Zum 130. Geburtstag der Expressionistin Ilse Heller-Lazard.

    Von Christiana Puschak
  • Als allererstes Zement anrühren

    In den Copa Libertadores steht das Finale fest: Nacional Asunción gegen San Lorenzo de Almagro.

    Von André Dahlmeyer, Uruguay

Zitat des Tages

Die SPD wird immer eine soziale Partei bleiben. Aber sie muß auch liberal sein.
SPD-Chef Sigmar Gabriel in Bild zur wirtschaftspolitischen Ausrichtung seiner Partei
Zum Seitenanfang

Aktuelle Angebote und Hinweise der jungen Welt

|
|
|

Presse global

LPG

Die junge Welt wird von 1572 Genossinnen und Genossen herausgegeben. (Stand: 02.07.2014)

Termine

Newsletter

Newsletter Abonnieren