Feuilleton

28.06.2016
  • Was hatten wir für Zeiten, bevor sie uns kaputtgemacht haben

    Zyklen des Abdankens

    Dienstleitungsgesellschaft existiert, wenn die Wochenendtouristen direkt oder indirekt die Formen, wie der Spaß abläuft, so weitgehend bestimmen, dass der Spaß vorbei ist

    Von Peer Schmitt
  • Wahnsinnsgewinne

    Was im Zuge der westeuropäischen Antipsychiatriebewegung als Folter abgeschafft wurde, nennt sich nun »Elektrokrampftherapie«. Es gibt immer mehr Verwirrte und Internierte. Auch mit ihnen lassen sich Geschäfte machen

    Von Helmut Höge
  • In »Der Mann im Mond« träumt Charlie Chaplin »von einem besseren...

    On Air. Die nächsten Tage im Radio

    Inseln im Shitstorm

    Von Rafik Will
  • Das Stück gibt sich komödiantisch witzig, es fehlt die Schwere d...

    Goethe entschuldigen

    Das Monbijou-Theater gibt ein Stück des jungen Goethe. Er war gerade 20, als er »Die Mitschuldigen« schrieb und darin auch mal eben die Eigentumsfrage stellte

    Von Anja Röhl
  • Der Chefredakteur der »Cumhuriyet« musste ins Gefängnis, weil er...

    Vorschlag: Die jW-Programmtips

    Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht

  • Sehr körperlich. Götz George ist tot

    Er fing in Karl-May-Verfilmungen an, wurde als »Tatort«-Kommissar berühmt und war dann Starschauspieler für diverse Charakterstudien: Götz George ist am 19. Juni im Alter von 77 Jahren gestorben

  • Nachschlag: »Brexit«-Talk mit kühlen Blonden

    Anne Will, So., 21.45 Uhr, ARD

27.06.2016
  • »Den wirklichen Geschehnissen näher als in früheren Jahren« – Er...

    Da zieren wir uns noch immer

    Formulierungen wie »Nun hatte Hitler den Krieg, den er seit 20 Jahren herbeigesehnt hatte« sind nicht aus der Mode gekommen. Wer noch, wird nicht gefragt.

    Von Kurt Pätzold
  • »Ein im besten Sinne ungemütlicher Film« – Colin Farell und Rach...

    Hund oder Hummer

    Welches Tier möchten Sie denn werden? Viel Hoffnung gibt es nicht in diesem Film des Griechen Giorgos Lanthimos, der das Modell eines fürsorglichen Zwangs entwickelt

    Von Kai Köhler
  • Pat Martin (Priscilla Lane) hat ihrem Onkel versprochen, Barry K...

    Vorschlag

    Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht

  • »Wenn die das anpreisen, müssen sie es auch haben. Das habe ich ...

    Weisheit und Gelassenheit

    Sie sagen ja jetzt, es gibt auch viel Positives im Alter und man soll nicht immer nur über Pflegenotstand, Altersarmut und Alzheimer reden.

    Von Ulla Lessmann
  • »Brexit« nonstop auf n-tv und anderen Sendern

    Nachschlag: Dauerschleife

    Die öffentlich-rechtlichen Premiumkanäle hängen den Brexit schon wieder runter. Doch bei den Nachrichtensendern läuft der EU-Austritt der Briten in Dauerschleife

  • Morgengeschmack

    Am Morgen biss die Frau in ein warmes, salzgebuttertes Camembertbrötchen, kaute, schmeckte, schluckte und sagte sachlich: »Sperma. Das Brötchen schmeckt nach Sperma.«

    Von Wiglaf Droste