Sport

28.06.2016
  • So jubelt der Poststrukturalismus: Antoine Griezmann nach dem 2:...

    Wer hat am meisten gelesen?

    Auf allen lastet der Druck der Grande Nation, die dringend positive Gemeinschaftserlebnisse braucht, will sie nicht den Faschisten in die Hände fallen. Pogba macht das nervös

    Von Stefan Malta und Simon Zeise
  • Ui, ui, ui: sogar Julian Draxler konnte überzeugen

    So frei im Fünfer

    Schuld war natürlich das ausgebliebene Unwetter. Könnte aber auch daran gelegen haben, dass man wie Bayer Leverkusen spielte und Deutschland wie Bayern München

    Von Gerrit Hoekman und René Hamann
  • Schöner Kiraly, armer Kiraly - hier das erste mal geschlagen (du...

    Kollektiv oder Familie

    Am Ende war der belgische Sieg in dieser Höhe unverdient. Vor allem Gabor Kiraly wurde das Ergebnis nicht gerecht. In den letzten Minuten seines womöglich letzten internationalen Auftritts ließ ihn seine Mannschaft im Stich

    Von Olaf Lynngard und Simon Zeise
27.06.2016
  • »Einer muss den Fehler machen« Granit Xhaka (oben)

    Pappbecher für die neuen Deutschen

    Polen ist schon so gut wie Europameister, heißt es überall. Viel Hässliches spricht dafür

    Von Gerrit Hoekman und Uschi Diesl
  • Gebetsteppich für alle: Nordiren und Ben Davies (Wales, r.)

    Kick and Rush ohne Rush und ohne Kick

    Es war ein Spiel, bei dem man die Zeitung lesen konnte, spülen, Mails checken, staubsaugen, solche Dinge, man verpasste nichts

    Von René Hamann und Gerrit Hoekman
  • »Never change a winning jersey« (Ivan Strinic)

    Schachbrett vorm Kopf

    Portugals Coach Fernando Santos ließ seine Elf im Stil eines Großmeisters mit dem Gegner Rasenschach spielen: Räume zumachen, hart einsteigen und auf Konter warten – sehr kroatisch.

    Von Gabriele Damtew und Olaf Lynngard