Schnellsuche

Erweiterte Suche

Abgeschrieben

02.08.2014
01.08.2014
31.07.2014
  • Verletzung des Völkerrechts

    Erklärung des Generalkommissars des Hilfswerks der Vereinten Nationen für Palästina-Flüchtlinge im Nahen Osten, Pierre Krähenbühl

30.07.2014
29.07.2014
28.07.2014
26.07.2014
  • Ausbau auf Kosten der Qualität

    Der Bundesvorstand der Dienstleistungsgewerkschaft ver.di äußerte sich am Freitag zu den Ergebnissen einer Bertelsmann-Studie zur Qualität der frühen Bildung in der Bundesrepublik und fordert höhere Investitionen in diesem Bereich:

  • Rache bringt bloß Rache hervor

    In einer Erklärung vom Freitag verurteilen Träger des Right Livelihood Awards, bekannt als »Alternativer Nobelpreis«, die Gewalt gegen Zivilisten im Gaza-Konflikt:

25.07.2014
  • Sicherheit geht nur gemeinsam

    Unter der Überschrift »Stoppt den Krieg in Gaza« veröffentlichte der Bundesausschuß Friedensratschlag am Donnerstag folgende Erklärung:

24.07.2014
  • Auf beiden Seiten profitieren Hardliner

    Am Dienstag veröffentlichten Gregor Gysi, Katja Kipping und Bernd Riexinger, der Fraktionsvorsitzende und die Vorsitzenden der Partei Die Linke, eine Erklärung zur Gewalteskalation in Gaza:

23.07.2014
  • Die Linke stellt sich gegen jeglichen Rassismus

    Die Landessprecher der Partei Die Linke in Nordrhein-Westfalen, Özlem Alev Demirel und Ralf Michalowsky, antworteten am Montag dem Bundesgeschäftsführer der Linkspartei, Mat­thias Höhn, auf eine Erklärung vom vergangenen Freitag:

22.07.2014
  • Die Verdammten dieser Erde

    Der ehemalige Politiker und Medienmanager, der Publizist Jürgen Todenhöfer, veröffentlichte am Sonntag auf seiner Facebook-Seite einen Text unter dem Titel »Gaza: Die Verdammten dieser Erde«:

21.07.2014
  • Obama unterstützt nicht David gegen Goliath

    Der frühere Staats- und Regierungschef Kubas, Fidel Castro Ruz, veröffentlichte in den kubanischen Medien unter dem Titel »Eine unglaubliche Provokation« am Freitag eine Stellungnahme, datiert vom 17. Juli, 23.14 Uhr, zum Absturz des malaysischen Flugzeuges in der Ostukraine:

  • Keine vorschnellen Erklärungen

    Der Vorsitzende der Kommunistischen Partei der Ukraine (KPU), Pjotr Simonenko, erklärte am Sonnabend zum Absturz der malaysischen Maschine:

Zum Seitenanfang

Aktuelle Angebote und Hinweise der jungen Welt

|
|
|
LPG

Die junge Welt wird von 1572 Genossinnen und Genossen herausgegeben. (Stand: 02.07.2014)

Termine

Newsletter

Newsletter Abonnieren