Schnellsuche

Erweiterte Suche

jW-Bildungsurlaub 2014

Die junge Welt setzt auf marxistische Analyse: Wem gehören die Produktionsmittel? In wessen Interesse werden sie eingesetzt?

Uns interessieren Eigentumsverhältnisse. Und wie diese zu verändern sind. Wir sind nicht nur gegen Kriege, den Abbau demokratischer und sozialer Rechte. Wir stehen auch dafür, Ursachen aufzudecken und zu beseitigen.

Das geht nicht ohne Bewegung und Organisation – aber auch nicht ohne linke Tageszeitung. Letztere können Sie – oder Ihre Freunde – nun drei Monate zu besonders günstigen Konditionen testen.

Zum Aktionsabo

Zum Probeabo

Aktion:
  • 16.08.2014

    Lektion 8: Geschichte der DDR

    junge Welt-Bildungsurlaub 2014

    Der ostdeutsche Liedermacher Hans-Eckardt Wenzel textete »Vielleicht wird uns dereinst verziehn/Wir stammen aus dem Unrechts-, dem Unrechts-, dem Unrechtsregime!« Verzeihung hat die am 7. Oktober 1...

  • 16.08.2014

    Weder wahr noch unwahr

    junge Welt kämpft für Veränderung und Pressefreiheit

    Wir stecken mitten in den Vorbereitungen aufwendiger Entwicklungen der jungen Welt: Ab Oktober werden wir auf neuer technischer Grundlage arbeiten, mit einem weiterentwickelten Layout der Printausgabe...

  • 09.08.2014

    Lektion 7: Feminismus

    junge Welt-Bildungsurlaub 2014

    Feminismus steht für die Gleichberechtigung und Emanzipation von Frauen. Der Begriff ist vermutlich in der Zeit der Französischen Revolution entstanden. Seither ist er mit verschiedensten Inhalten gef...

  • 09.08.2014

    Welch ein Fortschritt

    Liebe Leserinnen und Leser, ein Land, das Medien habe, brauche keine Zensur, ätzte der Dichter Peter Hacks vor etwa 25 Jahren. Am Freitag um 13.22 Uhr verschickte dpa eine Bestätigung sei...

  • 02.08.2014

    Publizistische Speerspitze

    Deutsche Medien befinden sich im Kriegsmodus - fast alle

    Liebe Leserinnen und Leser, das Branchenportal meedia.de hat in dieser Woche Zahlen über den Verkauf von Tageszeitungen in deutschen Gemeinden untersucht und einige Ergebnisse aus den grö...

  • 02.08.2014

    Lektion 6: Imperialismus

    junge Welt-Bildungsurlaub 2014

    Mit seinen Erscheinungsweisen zu beginnen, fällt leicht. Imperialismus unterwirft, versklavt, plündert, raubt, mordet, brandschatzt, führt Krieg. Damit steht er nicht einzigartig da, das haben vergang...

  • 26.07.2014

    Lektion 5: Antifaschismus

    junge Welt-Bildungsurlaub 2014

    Ein »Kampfbegriff der Linken« sei er, weiß der hiesige Inlandsgeheimdienst, der sich Verfassungsschutz nennt. Überlebt habe er sich, weil er auf die drängenden Fragen der Zeit, wie etwa Sexismus, Gend...

  • 26.07.2014

    Investitionen in die Zukunft

    Liebe Leserinnen und Leser, an dieser Stelle haben wir in den vergangenen Wochen mehrfach über die für Herbst geplanten Neuerungen berichtet. Diese Vorhaben sind nur durch enorme Kraftanstrengungen vo...

Zum Seitenanfang

Aktuelle Angebote und Hinweise der jungen Welt

|
|
|
|
LPG

Die junge Welt wird von 1572 Genossinnen und Genossen herausgegeben. (Stand: 02.07.2014)

Termine

Newsletter

Newsletter Abonnieren