Für eine andere Welt!

Lernen Sie die junge Welt kennen!

Kriminelle Eliten, korrupte Politiker, mafiöse Strukturen – in Wirtschaft und Politik geht es mindestens so spannend zu wie in einem Krimi. Mit junge Welt liefern wir Ihnen den täglichen »Krimi« frei Haus.

Testen Sie die junge Welt und bestellen Sie das Krimisommerabo. Entweder Sie erhalten die junge Welt gedruckt drei Monate lang in Ihrem Briefkasten für 60 Euro (statt 98,60 Euro) oder als digitale Ausgabe für 30 Euro (statt 41,10 Euro). Als Dankeschön für Ihre Bestellung schenken wir Ihnen einen Krimi.

Aktion:
  • 04.07.2015

    Vernetzungsabo

    Mit der Krimisommeraktion Kräfte bündeln

    Herrschaft lebt von Segmentierung. Um so wichtiger ist die Zusammenführung von Abwehrkämpfen. Der gemeinsame Protest von Post- und Charité-Mitarbeitern vor dem Kanzleramt war in dieser Hinsicht ...

  • 04.07.2015

    Karibische Hölle

    Inspektor Azémar gleicht mehr einem Obdachlosen denn einem Polizisten. Zerlumpte Kleidung hängt an seinem Leib, der ausgezehrt ist durch die Hitze von Port-au-Prince, durch den Schnaps, durch da...

  • 27.06.2015

    Wir sind 2.000 – bald!

    Die Genossenschaft hat ein Aktionsprogramm beschlossen, um die junge Welt weiter zu stärken

    Fast 20 Jahre lang gibt es nun schon unsere Linke Presse- und Verlagsgenossenschaft LPG junge Welt eG. Und weil das keine Selbstverständlichkeit, sondern überlebenswichtig für die junge Welt...

  • 27.06.2015

    Schlamassel in London: Die »Zivilisation« von ganz unten gesehen

    Ist das ein Krimi? Irgendwie schon. Aber vor allem ist »Lady Bag« ein grandioses gelungenes literarisches Experiment. Unterhaltung trifft auf Gesellschaftskritik und das auf hohem Niveau. Die Ic...

  • 20.06.2015

    Von wegen Sommerloch

    junge Welt verschenkt aktuellen Krimi zum Kurzabo

    Über tägliche Politthriller erfährt man vieles in der jungen Welt: Da werden demokratische und soziale Rechte klammheimlich demontiert, Menschen per Gesetzesbeschluss dem Tode geweiht, ...

  • 20.06.2015

    Die Krise Griechenlands: Eine Rachestory in mehreren Bänden

    Petros Markaris hat mehrere Krisenkrimis geschrieben, die in Athen seit 2010 spielen. Zur sozialen Absturzszenerie im Hintergrund der Ermittlungen seines Kommissars Kostas Charitos gehören Mensc...

  • 13.06.2015

    Sehr, sehr heiße Geburtstagsgrüße

    Warum junge Welt-Glückwünsche zum 18. Geburtstag der Jungle World dann doch nicht veröffentlicht wurden. Eine Dokumentation

    Im April vor 20 Jahren wurde die Tageszeitung junge Welt eingestellt. Das weitere Erscheinen sicherte der Verlag 8. Mai GmbH, der im April 1995 gegründet wurde. Nur zwei Jahre später spitz...

  • 06.06.2015

    Gefährlicher als brennende Flaschen

    Wenn die Welt unter wenigen Großmächten aufgeteilt wird, ist die junge Welt mit dabei, um den Herrschenden ihr Handwerk zu erschweren

    Die Polizei freut sich: Die Lage sei »ruhig«, gab der Polizeisprecher in Garmisch-Partenkirchen am Freitag bekannt – ganz in der Nähe soll am Sonntag der Gipfel der »G 7« beginnen. Staatschefs und ...