Wochenendbeilage

21.03.2015
  • »Friedenswinter 2014/2015«: Demonstration zum Bundespräsidialamt...

    »Der ›Friedenswinter‹ macht die Friedensbewegung kaputt«

    Gespräch mit Monty Schädel. Über die Schwäche der antimilitaristischen Kräfte in der BRD, organisierte Einflussversuche von rechts und fragwürdige Bündnisse mit den sogenannten Montagsmahnwachen

    Interview: Stefan Huth und Sebastian Carlens
  • Moses führt das aus ägyptischer Knechtschaft befreite Volk Israe...

    Anarchie im Alten Testament

    Christian Sigrists soziologischer Beitrag zu Religionswissenschaft

    Von Rüdiger Haude
  • »Das erste Dokument, worin der geniale Keim der neuen Weltanscha...

    Es kömmt drauf an

    Im Frühjahr 1845 notierte sich Karl Marx elf Bemerkungen zu Ludwig Feuerbach und dessen Materialismus. Sie wurden als Feuerbach-Thesen berühmt

  • Der Schwarze Kanal: Putin in endlosen Weiten

    Krise, Krieg und vernehmliches Murren im Publikum, nicht nur im eigenen – das Fach- und Führungspersonal der westlichen Welt hat ein Problem. So war dies der FAZ am Mitt...

    Von Arnold Schölzel
  • "If I seem a little strange, that's because I am" (The Smiths, F...

    Für Wissen und Fortschritt. Über »The Wrong Boy« (1)

    »Then things got seriously worse because a woman with a big bosom and a bouffant hairdo stood up and started singing ›Lady In Red‹ and everybody joined in and ev...

    Von Reinhard Jellen
  • Pol & Pott: Echter Pudding

    Gerade in »Liebling Kreuzberg« hineingeschaut. Das ist die Serie mit Manfred Krug als gemütlichem Anwalt Robert Liebling, der eine Vorliebe für Wackelpudding und verkorkste Kl...

    Von Ina Bösecke
  • Kunst für alle

    Eine Ausstellung mit Druckgrafik aus der DDR in der jW-Ladengalerie

    Von Arnold Schölzel
14.03.2015
  • 1825 in Berlin: Professor Hegel (Wolfgang Kleinertz, m.) war nie...

    Hegel in Ouaga

    In der Hauptstadt von Burkina Faso fand Anfang März das panafrikanische Filmfestival FESPACO statt. Ein deutscher Philosoph hatte auch einen Auftritt

    Von Arnold Schölzel
  • Am 60. Jahrestag der Befreiung vom Faschismus haben an den Siege...

    »Merkels Absage in Moskau ist eine Beleidigung«

    Gespräch mit Gesine Lötzsch über das Aufwärmen alter Feinbilder, den neuen kalten Krieg gegen Russland und »Wahrhaftigkeit« beim Erinnern an die Befreiung Deutschlands vom Faschismus

    Interview: Markus Bernhardt
  • »keine selbe welt«

    Als Student am Leipziger Institut für Literatur: Ronald M. Schernikaus Blick auf BRD und DDR

    Von Kai Köhler
  • » Wenn der Mensch von den Umständen gebildet wird, so muss man d...

    Menschliche Umstände

    Vor 170 Jahren erschien die erste gemeinsame Arbeit von Karl Marx und Friedrich Engels, »Die heilige Familie«. Eine Anthologie aus dieser Streitschrift (Teil VI)

  • Der Schwarze Kanal: Deutsche Zuchtmeister für Athen

    Das ist Googles Tücke. Kürzlich suchte ich, was ich über jenen Vogel (Bernhard) geschrieben hatte, unter dessen Thüringer Patronat der Raub von Bischofferode zugunsten der BAS...

    Von Otto Köhler
  • Über das Mod-Revival (5)

    Während der zweiten Mod-Wiederbelebung ab 1983 gab es immer wieder Gruppen, die zumindest ein großartiges Lied hinbekamen.

    Von Reinhard Jellen
  • pol & pott. Frischer Nudelteig

    »Wall Street« (USA 1987) von Oliver Stone zeigt Aufstieg und Fall des Börsenmaklers Bud Fox (Charlie Sheen).

    Von Ina Bösecke