Lesen und lesen lassen

Lesetips

Die Lesetips unserer Abonnenten

...die letzten 48 Stunden

Auch gut: Top 20 der letzten 12 Monate

  1. Geldfälscher des Tages: Gioiosa Ionica

    Gioiosa Ionica im Süden Italiens gibt eigenes Geld heraus. Der Zehn-Euro-Schein zeigt das Bild Che Guevaras, auf dem 20-Euro-Billet ist Hugo Chávez zu sehen und den 50er ziert Karl Marx

    junge Welt vom 28.07.2016 (Ansichten)
  2. Neoliberale Attacke

    Trade in Services Agreement klingt harmlos. Doch es ist der Generalangriff des Kapitals auf alle Bereiche der sozialen Daseinsvorsorge

    junge Welt vom 26.07.2016 (Inland)
  3. Oben – unten

    Mit dem Bankrott der US-amerikanischen Investmentbank Lehman Brothers im September 2008 wurde die Finanzkrise für alle Welt sichtbar

    junge Welt vom 26.07.2016 (Thema)
  4. Mehr Staatsferne gefordert

    Amadeu-Antonio-Stiftung weist Kritik an Zusammenarbeit mit dem Verfassungsschutz zurück: Es gebe gar keine Kooperation. Antirassistische Gruppen sehen das anders

    junge Welt vom 28.07.2016 (Inland)
  5. Stunde der Hardliner

    Nachdem drei verschiedene Attentäter in Bayern losgezogen waren, um Menschen zu töten, gibt es bei den Hardlinern kein halten mehr.

    junge Welt vom 27.07.2016 (Titel)
  6. »Weder Militärputsch noch Erdogan-Diktatur!«

    Istanbul anderthalb Wochen danach. Polizei und Militär bestimmen das Stadtbild. Opposition will Einheitsfront

    junge Welt vom 27.07.2016 (Schwerpunkt)
  7. Die Fördertöpfe der Ministerin

    Das Familienministerium macht seine Zahlen nicht transparent. Ein Datensatz gibt nun erstmalig Aufschluss über die Förderpolitik des Hauses

    junge Welt vom 28.07.2016 (Schwerpunkt)
  8. Höflich und obszön

    Über Sigis künstlerische Arbeit, seine revolutionären Protestlieder, berichten alle Zeitungen, Boulevardmedien und Magazine – in unzähligen verlogenen, nicht wenigen hassgetränkten und herzlich wenigen ordentlichen Nachrufen

    junge Welt vom 26.07.2016 (Feuilleton)
  9. »Wenn Daten da sind, werden sie verwendet«

    Der Ruf nach schärferer Überwachung ist nach einem Amoklauf bekannter Reflex, hilft aber nicht, solche Taten zu verhindern. Gespräch mit Stefan Körner

    junge Welt vom 26.07.2016 (Inland)
  10. Attacke unterm Regenbogen

    500.000 Menschen beim Christopher Street Day in Berlin. Abgeordneter Oliver Höfinghoff geht auf Demonstranten los

    junge Welt vom 25.07.2016 (Inland)
  11. »So etwas wie ›Normalität‹ gibt es gar nicht«

    Gespräch mit Lilo Wanders. Über ihre Arbeit als »Sexpertin« im Fernsehen, Liebe, Kommerz und den rechten Zeitgeist

    junge Welt vom 23.07.2016 (Wochenendbeilage)
  12. Annäherung gefährdet

    Der türkisch kontrollierte Norden Zyperns könnte in die Unruhen nach dem Putsch in Ankara hineingezogen werden

    junge Welt vom 27.07.2016 (Ausland)
  13. Mit Knüppeln gegen Umweltschützer

    Aktivisten gelingt die »Rückeroberung« des umkämpften Waldes in der Lorraine. Sicherheitsdienst soll ungenehmigte Bauarbeiten schützen

    junge Welt vom 27.07.2016 (Ausland)
  14. »Spekulationen machen es für alle schwerer«

    Opfer und Hinterbliebene appellieren nach der Loveparade-Katastrophe 2010 an Oberlandesgericht, Strafverfahren gegen Verantwortliche zuzulassen. Petition mit mehr als 350.000 Unterschriften überreicht

    junge Welt vom 27.07.2016 (Inland)
  15. Schwuler auf dem Kreuzzug

    Prominenter katholischer Publizist fällt verstärkt durch rechte Stimmungsmache auf

    junge Welt vom 28.07.2016 (Medien)
  16. Staatsfeind Journalist

    Türkei: Nach dem Putschversuch verschärft das Regime die Verfolgung missliebiger Journalisten

    junge Welt vom 28.07.2016 (Titel)
  17. Glücksspiele und Pechvögel

    Die Nutzer von Spielhallen werden abgelehnt und als »spielsüchtig« abgetan, gleichzeitig kommt die hohe Besteuerung der Automatenspiele (80 Cent von einem eingesetzten Euro) dem Staat zugute

    junge Welt vom 26.07.2016 (Feuilleton)
  18. Kein Platz für Hauptschüler

    In einer am Montag veröffentlichten Studie hat der Deutsche Gewerkschaftsbund das Verhältnis zwischen dem Niveau der Schulbildung und dem Erfolg bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz untersucht

    junge Welt vom 26.07.2016 (Inland)
  19. Nachschlag: Doping marktkonform

    Es gibt Menschen, die glauben tatsächlich, was sie sagen, auch wenn das Gesagte in schroffem Widerspruch zur Realität steht

    junge Welt vom 26.07.2016 (Feuilleton)
  20. Erklärungen zu Ansbach und zur Türkei

    Sahra Wagenknecht, Nicole Gohlke und Sevim Dagdelen

    junge Welt vom 26.07.2016 (Abgeschrieben)