Lesen und lesen lassen

Lesetips

Die Lesetips unserer Abonnenten

...die letzten 48 Stunden

Auch gut: Top 20 der letzten 12 Monate

  1. Menschenrechtler in Gefahr

    Kolumbien: Bereits 69 Aktivisten in diesem Jahr ermordet. Organisationen warnen vor Zunahme der Gewalt vor Regionalwahlen

    junge Welt vom 26.08.2015 (Ausland)
  2. »Der politische Wille ist nicht vorhanden«

    Die Finanztransaktionssteuer gibt es immer noch nicht, obwohl die wichtigsten EU-Staaten formal dafür sind. Ein Gespräch mit Werner Rätz

    junge Welt vom 26.08.2015 (Inland)
  3. »Für viele sieht die Zukunft düster aus«

    Zusammenhänge benennen: Flüchtlinge kommen aus Ländern, die durch die Kriegspolitik der NATO zerstört und durch Embargos ins Elend getrieben wurden.Ein Gespräch mit Bernd Duschner

    junge Welt vom 25.07.2015 (Schwerpunkt)
  4. Gescheiterte Querfront des Tages: McWhopper

    Gehen Whopper und Big Mac zusammen? Die Bullettengroßbraterei Burger King meint ja, wenigstens für einen Tag. Zu dem von den Vereinten Nationen proklamierten »Internationalen ...

    junge Welt vom 27.08.2015 (Ansichten)
  5. Konzerninteressen gehen vor

    Studie: Tarifverträge ermöglichen Betrieben ein hohes Maß an Flexibilität. Forderung nach Ausweitung ist Angriff auf den Achtstundentag

    junge Welt vom 27.08.2015 (Inland)
  6. Gastkommentar: Brüssels Türsteher

    »Westbalkankonferenz« in Wien

    junge Welt vom 28.08.2015 (Ansichten)
  7. Befreiungskrieg umgedeutet

    Museum des Großen Vaterländischen Krieges in Kiew umbenannt und zweckentfremdet: Statt des Sieges über den Nazismus zu gedenken, werden jetzt Faschisten geehrt

    junge Welt vom 26.08.2015 (Ausland)
  8. Seniorenhaus wird wegsaniert

    Justizminister Heiko Maas (SPD) besucht Berliner Rentner, die um ihre Wohnungen bangen. Tun kann er für sie angeblich nichts

    junge Welt vom 26.08.2015 (Inland)
  9. Nachschlag: Nähe und Distanz

    Schäuble – Macht und Ohnmacht, Montag, 21.30 Uhr, ARD

    junge Welt vom 26.08.2015 (Feuilleton)
  10. Ins »Paradies«

    Menschen aus dem Nahen und Mittleren Osten fliehen vor Krieg und Bürgerkrieg über griechische Inseln in die EU. Viele wollen ins reiche Deutschland – wo ihre Notunterkünfte abgefackelt werden. Eine Reportage

    junge Welt vom 27.08.2015 (Thema)
  11. Nachschlag: Klartext

    Markus Lanz | Di., 23.00 Uhr, ZDF

    junge Welt vom 27.08.2015 (Feuilleton)
  12. »Mutter war keine Spionin«

    62 Jahre nach der Hinrichtung: Die Söhne von Ethel und Julius Rosenberg fordern Gerechtigkeit für ihre Eltern

    junge Welt vom 28.08.2015 (Schwerpunkt)
  13. Erpressung in Brasilien

    Gewerkschaft CNM/CUT lehnt Lohnkürzungen ab, Daimler setzt 1.500 Arbeiter im Lkw-Werk São Bernardo auf die Straße. Belegschaft im Streik

    junge Welt vom 26.08.2015 (Kapital & Arbeit)
  14. »Die Amerikaner haben den sozialen Faktor ausgenutzt«

    Gespräch mit George Jabbour. Über Ursachen des Kriegs in Syrien, die Rolle des »Islamischen Staats« und Subversionsstrategien Washingtons

    junge Welt vom 25.07.2015 (Wochenendbeilage)
  15. Tief gespalten

    Die Misere der italienischen Linken. Ist die Gründung einer neuen Partei ein Ausweg? Kommunisten setzen auf Wiederherstellung ihrer Einheit

    junge Welt vom 26.08.2015 (Thema)
  16. Ziviler Ungehorsam mit Erfolg

    Blockaden in Leipzig verhindern Abtransport von Flüchtlingen nach Heidenau. Rassistische Anschläge nehmen kein Ende

    junge Welt vom 27.08.2015 (Inland)
  17. Vorschlag

    Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht: Die jW-Programmtips

    junge Welt vom 27.08.2015 (Feuilleton)
  18. Ein Land im Ausverkauf

    Diskussion an der Viadrina-Universität in Frankfurt/Oder verdeutlichte, welches Kräfteverhältnis zwischen Ukraine und EU herrscht

    junge Welt vom 28.08.2015 (Inland)
  19. »Für einen gerechten Welthandel«

    Mehr als 30 Organisationen rufen zur Großdemonstration gegen TTIP und CETA im Oktober auf

    junge Welt vom 26.08.2015 (Inland)
  20. Milchpreise zu niedrig

    Agrarminister Schmidt diskutiert mit Bauern über Hilfen

    junge Welt vom 26.08.2015 (Kapital & Arbeit)