Schwerpunkt

06.05.2016
04.05.2016
  • Fast jedes zweite Kind im Ruhrgebiet lebt von Hartz-IV-Leistunge...

    Manifestierte Armut

    NRW-Linkspartei will zunehmende Armut und damit verbundene Ausgrenzung bei Sozialgipfel thematisieren. Für den kommenden Sonnabend lädt Die Linke zu einem Sozialgipfel nach Düsseldorf ein

    Von Markus Bernhardt
  • »Wir werden wenig reden, aber viel zuhören«

    »Wir werden wenig reden, aber viel zuhören« – Auf ihrem Sozialgipfel sucht die Linkspartei in NRW das Gespräch mit Gewerkschaften und Initiativen. Gespräch mit Özlem Alev Demirel

    Interview: Johannes Supe
03.05.2016
  • Als der »staatlich verordnete Antifaschismus« der DDR endete, ze...

    »Der deutsche Imperialismus ist nicht abgetreten«

    Die DDR war eine Antwort auf die Schrecken der Geschichte. Einen zweiten Anlauf will das Kapital nicht zulassen. Gespräch mit Kurt Pätzold

    Interview: Robert Allertz
02.05.2016
  • Spuren des Pogroms von Odessa: Eine Frau steht am 4. Mai 2014 vo...

    Nervöse Machtdemonstration

    In Odessa droht die ukrainische Staatsmacht zwei Jahre nach dem Pogrom mit Attacken auf »Separatisten«. Oligarch führt Gouverneur vor

    Von Reinhard Lauterbach
  • Dmitro Jarosch mit Kämpfern des Rechten Sektors am 21. Februar 2...

    Bekenntnis zum Jahrestag

    Ehemaliger Chef des »Rechten Sektors« gibt zu: Wir haben den Krieg im Donbass ausgelöst

    Von Reinhard Lauterbach
30.04.2016
  • Fähnchenschwenken an der New Yorker Börse statt »Brüder-Grimm-Ma...

    Zwei Generationen Paulmann

    Ein »honoriger, angenehmer, durchsetzungsstarker Mensch« sei Horst Paulmann. So charakterisierte Rolf Poppe den milliardenschweren Deutsch-Chilenen.

    Von Michael Merz
  • Peruanische Gewerkschafter demonstrieren in Lima gegen die Auswe...

    Solidarität hilft siegen

    Beschäftigte von deutsch-chilenischem Konzern in Peru erkämpfen Tarifvertrag. Repression gegen Gewerkschafter stößt auf Widerstand

    Von André Scheer
29.04.2016
  • 29 Journalisten sitzen derzeit in der Türkei in Haft: Demonstrat...

    Auf der falschen Seite

    Angriffe auf die Presse- und Meinungsfreiheit in der Türkei häufen sich. Die Bundesregierung gibt sich »besorgt«, zieht aber keine Konsequenzen

    Von Sevim Dagdelen
  • »Keine eigenen Erkenntnisse«: Die Bundesregierung gibt sich zur ...

    Aufgespannter Schutzschirm statt politischer Konsequenzen

    Wie die Bundesregierung die Angriffe auf die Pressefreiheit in der Türkei bewertet, wollte die Linksfraktion in einer kleinen Anfrage (Drucksache 18-7933) wissen

    Von Sevim Dagdelen
28.04.2016
  • Völkisch, aggressiv: Die AfD (hier die Vorsitzende Frauke Petry)...

    Auf Kriegs- und NATO-Kurs

    Im Entwurf ihres Grundsatzprogramms präsentiert sich die »Alternative für Deutschland« unverblümt als Aufrüstungspartei. An der Seite des Nordatlantikpakts sollen »deutsche Interessen« verfolgt werden: »Nutzung der globalen Ressourcen«

    Von Wolfgang Gehrcke, Siegfried Ransch
  • Der Bundesverband der Deutschen Industrie findet »kein Gefallen« an der AfD

    Das Industriekapital ist zugleich national und multinational. Eine dumpf nationalistische Partei wie die AfD, die die heutige Welt in eine gestrige zurückverwandeln will, kann keine des Großkapitals sein

    Von Wolfgang Gehrcke, Siegfried Ransch