Schwerpunkt

25.06.2016
  • Von rechten Kräften durchwirkt: »Euromaidan« auf dem Unabhängigk...

    Unheilige Allianz

    Gemeinsame Veranstaltungen mit Ultranationalisten, Antikommunismus und Geschichtsklitterung. Die RLS in Kiew betreibt eine zweifelhafte Bündnispolitik

    Von Susann Witt-Stahl und Denis Koval
  • »Neue Visionen«

    RLS-Projektkoordinatorin in der Ukraine überrascht mit eigenwilligen Anschauungen nicht nur zur Geschichte

    Von Susann Witt-Stahl
24.06.2016
  • David Velásquez, damals Botschafter Venezuelas im Iran, war 2011...

    »Sie wollten Tote«

    Vandalismus in Cumaná sollte ausländische Intervention in Venezuela rechtfertigen. Bürgermeister dementiert Medienberichte. Gespräch mit David Velásquez

    Interview: André Scheer
  • Arbeiter der venezolanischen Erdölindustrie demonstrierten am Mi...

    Appell an Obama

    In Caracas sind am Mittwoch Venezuelas Präsident Nicolás Maduro und der von US-Außenminister John Kerry entsandte Unterstaatssekretär Thomas Shannon im Regierungspalast Miraflores zusammengekommen

    Von Modaira Rubio, Caracas
23.06.2016
  • Frühe Erkenntnis: Protestaktion gegen »Bologna« und Zweiklassens...

    Elite bleibt Elite

    »Exzellenzstrategie«: Bund und Länder sorgen dafür, dass der Kreis deutscher Vorzeigunis klein bleibt und der Abstand zum Rest größer wird

    Von Ralf Wurzbacher
  • Protestaktion gegen Weiterführung der »Elitenförderung« am verga...

    Blockade fürs Kleine und Ganze

    Fast schien es, als könnte das Projekt noch scheitern. So schwach wie dieser Konjunktiv erwies sich am Ende auch die vielbeschworene Hamburger »Blockade«.

    Von Ralf Wurzbacher
22.06.2016
  • Vernichtungsaktionen: Ein Foto von der Ostfront mit der Beschrif...

    Holocaust und »Russenmord«

    75. Jahrestag des Überfalls auf die Sowjetunion. Der Vernichtungskrieg als maßgebender Bestandteil des Massenmords an den Juden

    Von Kurt Pätzold
21.06.2016
  • Zwischen Konfrontation und Kooperation: Frank-Walter Steinmeier ...

    Notfalls auch allein

    Frank-Walter Steinmeier stellt Überlegungen zur »neuen globalen Rolle der Bundesrepublik« an. Notfalls auch außenpolitische Alleingänge

    Von Jörg Kronauer
  • Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) besucht ein v...

    »Nachdenkliche Macht« – Berlin will Abschreckung mit Dialog verknüpfen

    Die Bundesrepublik könne ihrer globalen »Verantwortung nicht entkommen«, so der Außenminister. Weltpolitischer Anspruch auf Selbstbehauptung formuliert

    Von Jörg Kronauer
20.06.2016
  • Der ehemalige CIA-Mitarbeiter Ray McGovern mit einem Exemplar de...

    »Das Töten steht an erster Stelle«

    Ohne die Militärbasis Ramstein, die das US-Militär auf deutschem Boden unterhält, wäre der Drohnenkrieg »gegen den Terror«, dem Unschuldige zum Opfer fallen, nicht möglich. Gespräch mit Ray McGovern

    Interview: Claudia Wrobel
  • Die Bundesregierung und Ramstein

    Gruppen der Friedensbewegung fordern schon lange, dass der Militärstützpunkt geräumt wird.

    Von Claudia Wrobel
18.06.2016
  • Finger am Abzug: Marktstand auf der Hauptversammlung der Waffenl...

    Mehr als ein Anschlag

    Der Angriff in Orlando ist der opferreichste in den USA seit fast 15 Jahren. Hintergründe weiterhin unklar

    Von Stephan Kimmerle, Seattle
  • Trump entdeckt Homosexuelle für sich

    »Amerika muss die ganze zivilisierte Welt im Kampf gegen islamischen Terrorismus vereinen«, forderte Donald Trump nach dem Massaker in Florida, »ungefähr so wie wir es gegen den Kommunismus gemacht haben im Kalten Krieg«.

    Von Stephan Kimmerle