Gegründet 1947 Freitag, 22. März 2019, Nr. 69
Die junge Welt wird von 2173 GenossInnen herausgegeben
21.01.2008 / Ansichten / Seite 8

Marktschreier des Tages: Tom Cruise/Guido Knopp

Politik muß personalisiert werden, sonst wird es zu kompliziert. So denken alle Meinungsmacher dieser Welt. Wer ein ganzer Kerl sein will, der kann die Welt im Alleingang zerstören, es sei denn, James Bond pfuscht ihm in allerletzter Sekunde ins dämonische Handwerk – nach diesem Muster werden Osama Bin Laden, George W. Bush oder auch das schwarze Phantom bei Micky Maus medial gehandelt.

In Deutschland sehr beliebt: Der Vergleich mit Adolf Hitler oder Joseph Goebbels. Das liegt nah. Folgt man den gängigen Schulbüchern haben die beiden den Faschismus praktisch ...

Artikel-Länge: 1787 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €