Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Freitag, 22. Oktober 2021, Nr. 246
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
11.01.2008 / Sport / Seite 16

Einer von zweien

Manfred Wolke ist der Mann hinter Henry Maske. Nächste Woche erreicht er das Rentenalter

Ina Bösecke
Manche Menschen werden immer zu zweit genannt: Pat und Patterchon, Laurel und Hardy, Hanni und Nanni oder Henry Maske und Manfred Wolke. Beim letzteren Paar könnte Maske allerdings auch sehr gut für sich alleine stehen – Wolke aber nicht. Daß der Mann selbst einmal ein sehr guter Amateurboxer war, der 1968 sogar mit einer Goldmedaille für die DDR von den Olympischen Spielen in Mexiko nach Hause kam, spielt heute keine Geige mehr. Manfred Wolke ist der »Gentleman-Trainer« und sonst nix. Als Maske letztes Jahr Wolke noch einmal als Trainer für sein Comeback engagierte, war plötzlich »wieder Leben in der Bude«, so Wolke, und die Journalisten standen Schlange in seinem Camp in Frankfurt/Oder. So etwas hatte »der Boxermacher«, wie ein Buch über ihn heißt, schon lange nicht mehr erleben dürfen.

Und heute? Sitzt Wolke in seinem hochmodern eingerichteten Boxgym und wartet sehnsüchtig auf einen neuen Champ. Doch der ist nicht in Sicht. Seine Anvertrauten kurieren ...

Artikel-Länge: 3811 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €