Gegründet 1947 Freitag, 24. September 2021, Nr. 222
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
10.01.2008 / Feuilleton / Seite 12

Verdammt kalt

Als Denkmal für eine Jugend aus Kummer und Wut: »Control«

Peer Schmitt
Rauch steigt in den Himmel von Manchester, der sehr grau ist. Begleitet wird das Grau in Grau von dem Joy-Division-Stück »Atmo­sphere«: »Don’t walk away, in silence/ See the danger/ Always danger«.

Wo Rauch ist, muß auch irgendwo ein Feuer sein. Der graue Himmel über Manchester ist die letzte Einstellung in Anton Corbijns Debütfilm »Control«. Der Film behandelt die Geschichte der Postpunkband Joy Division und endet mit der Beerdigung von deren Sänger Ian Curtis, der sich 23jährig am 18. Mai 1980 erhängte. Aufsteigender Rauch, eine große Seele mehr schwebt gen Himmel, und »Atmosphere« ist die Beerdigungsmusik.

In einer ausführlichen Geschichte über die Entstehung von »Control«, die zufällig der Journalist Paul Morley, einer der schon seinerzeit half, den Ruhm und Mythos von Joy Division mitzubegründen, im September für den Observer schrieb, erinnert sich das Joy-Division-Mitglied Peter Hook ebenfalls an eine Beerdigung, und zwar an die des Joy-Divison-Manage...



Artikel-Länge: 6614 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!