3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 22. September 2021, Nr. 220
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
09.01.2008 / Ansichten / Seite 8

Alle Jahre wieder

Folgen der »Gesundheitsreform«

Rainer Balcerowiak
Einiges haben die »Gesundheitsreformen« der vergangenen zehn Jahre gemein: Sie bedeuteten für die gesetzlich Versicherten stets steigende Beitrage, erhöhte Zuzahlungen und einen reduzierten Leistungskatalog. Derweil blieben die Profite der Pharmakonzerne ebenso unangetastet wie die der Apotheker und einiger privilegierter Teile der Ärzteschaft. Auch die Privatversicherer und die wohlalimentierten Apparate der über 200 konkurrierenden gesetzlichen Kassen brachten ihre Schäfchen stets ins Trockene.

Der Koalitionskompromiß vom Oktober 2006, dessen wichtigster Bestandteil der sogenannte Gesundheitsfonds ist, der ab dem kommenden Jahr die Grobverteilung der Kassenbeiträge auf der Basis von Pauschalen pro Versichertem übernehmen soll, macht da keine Ausnahme. Die Beiträge für die Basisversorgung werden, diesmal einheitlich, auf vermutlich deutlich über 15 Prozent steigen.

Das schafft Unmut und verlangt nach Erklärungen. Die wurden...



Artikel-Länge: 2905 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!