3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 29. Juli 2021, Nr. 173
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
09.01.2008 / Ausland / Seite 6

Versunken im Müll

Notstand in Neapel: Die Camorra kassiert. Die Kommunisten protestieren

Micaela Taroni, Rom
Neapel versinkt im Müll. Seit drei Wochen ist in der süditalienischen Millionenmetropole kein Müll mehr abgeholt worden, weil keine Deponie für die Aufnahme des Abfalls zur Verfügung steht. Die Bewohner verbrennen ihren Müll selbst. Seit Anfang dieser Woche haben Soldaten mit Bulldozern das Abfallräumen übernommen. Im Vorort Pianura kam es am Dienstag abermals zur Konfrontation zwischen Einwohnern und der Polizei. Die Bewohner haben aus Müll, Metall und Altreifen Barrikaden errichtet, um den Zugang zu einer seit langem geschlossenen Müllkippe zu blockieren und so deren Wiedereröffnung zu verhindern. Sie sehen ihre Gesundheit durch die Mülldeponie gefährdet.

Vergeblich appellierte die Bürgermeisterin Neapels, Rosa Russo Jervolino, Ruhe zu bewahren. Man müsse gemeinsam an der Bewältigung der Krise arbeiten. Nach Angaben der Behörden türmen sich derzeit 5200 Tonnen Abfall auf den Straßen der Vesuvstadt. In Kampanien, der Region um Neapel, müssen noch 110000 T...

Artikel-Länge: 3823 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!