Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Friday, 7. October 2022, Nr. 233
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
27.12.2007 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Festtage in New York

Höchstprofite trotz Krise: US-Investmentbank Goldman Sachs gewinnt die Jahresrallye der Zockerprofis und kämpft um ihr Image. Konkurrenz sauer

Klaus Fischer
So schön kann Weihnachten nur in der Zockermetropole New York sein: Trotz globaler Finanzkrise verkündete Goldman Sachs Rekorde bei Gewinnen und Boni an Mitarbeiter. Allein im vierten Quartal blieben bei der weltweit mächtigsten Investmentbank unter dem Strich 3,22 Milliarden Dollar stehen. Spektakulärer noch trieb es das Finanzinstitut bei den erfolgsabhängigen Prämien seiner Mitarbeiter: An die hauseigenen Finanzakrobaten schüttete die Bank 17 Milliarden Dollar aus – was den Begriff von einem »erfolgreichen Jahr« in völlig neue Dimensionen treibt. Und auch den von der zügellosen Profitmacherei.

Dabei ist die Realität in der Finanzbranche so grau wie seit Jahren nicht. Getrieben von einem Übermaß an gehortetem Geld in Privathand, das nach Rendite sucht, ungebremst von Zentralbank und Aufsichtsbehörden hatten Banken und Brokerhäuser immer aberwitzigere Investmentkonstrukte gebastelt, mit denen sie den Profithoffnungen ihrer Anleger und Anteilseigner gerech...

Artikel-Länge: 5073 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €