Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Mittwoch, 28. September 2022, Nr. 226
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
27.12.2007 / 73 / Seite 15

»Da muß man halt durch«

Digital ist besser, und am schlimmsten sind die Ämter. Der beispielhafte Alltag eines Blinden, der in Deutschland studiert

Stefan Matysiak
Die alltäglichen Probleme des Studenten Bernd Schumann mit der Universität beginnen, bevor er seinen Seminarraum erreicht hat. Kreuz und quer stehen die Fahrräder in Marburg vor seiner Fakultät. Schumann ist blind. »Selbst sein Blindenhund braucht lange, um zwischen den Rädern einen Weg zu finden«, sagt er. Drinnen sucht er den Hörsaal. Mit Fingern lesbare Raumnummern in Blindenschrift sind selten. »Man braucht mehr Zeit, um sich zu orientieren«, erklärt Schumann auf dem Weg durch die Flure.

Vieles, was Kommilitonen ohne Probleme bewältigen, muß er aufwendig organisieren. Studieren bedeutet vor allem lesen. Wenn er ein Buch durcharbeiten will, kann er nicht einfach in die Bibliothek gehen. An einen großen Teil der wissenschaftlichen Texte kommt er, indem ein Bekannter, den er dafür bezahlt, sie einliest: »Die meisten Texte lasse ich mir auf einen MP3-Player lesen.« Mit Politikwissenschaften studiert Schumann ein besonders leseintensives Fach.

2,4 Prozent ...



Artikel-Länge: 3591 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €