Gegründet 1947 Dienstag, 19. März 2019, Nr. 66
Die junge Welt wird von 2173 GenossInnen herausgegeben
27.12.2007 / Sport / Seite 16

Deutsche Boxer tanzen nicht

Erst stahlen ihm die Nazis den Titel, dann brachten sie ihn um: Johann Wilhelm Trollmann boxte wie Muhammad Ali

Ina Bösecke
Jahrzehnte lang tauchte Johann Wilhelm Trollmann in keiner der Meisterlisten des deutschen Berufsboxverbandes auf. Erst im Dezember 2003 kam der Deutsche Meister im Halbschwergewicht von 1933 zu seinem Recht: In einem klitzekleinen Box-Gym in Berlin-Köpenick wurde der einst verwehrte Gürtel symbolisch an Trollmanns noch lebende Verwandte übergeben. Mitglieder des Vorstands des Bundes deutscher Berufsboxer (BDB) waren bei der Zeremonie allerdings nicht zugegen. Man wollte »aus der Personalie Trollmann« keine »große Sache« machen, verlautete aus dem Verband. »Niemand war auf die naheliegende Idee gekommen, Trollmann auf wirksamere Art, bei der Boxveranstaltung mit Wladimir Klitschko zu ehren, die zwei Tage später vor den Augen von 10500 Zuschauern in Kiel sowie dem Millionenpublikum des ZDF stattfand« schrieb Bertram Job in der Neuen Zürcher Zeitung.

Trollmann, der heute vor hundert Jahren in Hannover geboren wurde, war zwei Jahre jünger als Max Schmeling u...

Artikel-Länge: 4572 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €