Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Donnerstag, 30. Juni 2022, Nr. 149
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
17.12.2007 / Ansichten / Seite 8

Nach der UN-Klimakonferenz: Mehr Zugeständnisse

Wolfgang Pomrehn
Die UN-Klimakonferenz auf Bali ist vorüber. Wieder einmal gab es Nachtsitzungen und dramatische Schlußszenen. Immer, wenn es um die Wurst geht, gehört das zum Ritual der jährlichen Treffen. Das Ergebnis ist durchwachsen. Einerseits ist endlich der überfällige Zeitplan für Verhandlungen über die Fortschreibung des Kyoto-Protokolls vereinbart worden, andererseits sind die Vorgaben viel zu vage. Um 25 bis 40 Prozent müssen bis 2020 gemessen am Niveau von 1990 die Treibhausgasemissionen der Industriestaaten reduziert werden, haben die Wissenschaftler des UN-Klimarats IPCC erst kürzlich festgehalten. Und auch das wäre nur ein erster Schritt auf dem Weg, die globale Erwärmung auf ein hoffentlich gerade noch erträgliches Maß zu beschränken. Ein Plus von zwei Grad Celsius gilt den meisten Klimaforschern als Marke, die auf keinen Fall überschritten werden darf. Einige meinen, daß auch das schon deutlich zu vie...

Artikel-Länge: 2882 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €