Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Montag, 25. Oktober 2021, Nr. 248
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
15.12.2007 / Wochenendbeilage / Seite 12 (Beilage)

Glühweingrundlage

Antonia Sopra
Der zweite Advent war ein sehr süßer. Charlie hatte den General und den Rachenputzer zum Kaffeekränzchen eingeladen – zwei alte Damen, mit denen sie bereits seit einem halben Jahrhundert eine sehr innige Freundschaft pflegt. Ich wurde ein paar Stunden vorher in Charlies Revier bestellt. Eine kleine Spezialität sollte angefertigt werden. Ich schlug Rum-Schoko-Babas vor. Babas für Babuschkas – das schien mir adäquat.

Pünktlich um fünfzehn Uhr stand der General im Flur und meckerte über den Rachenputzer, weil der so lange für die fünf Stockwerke brauchte. Endlich oben angekommen, hörte man von ihm viele Ahs und Ohs. Sie galten der edlen Weihnachtsdekoration von Charlie. Der General begnügte sich mit einem knappen »Schön warm habt ihr es hier« und setzte sich ohne Aufforderung an den gedeckten Tisch. Mit dem Trinken des Kaffees wurde nur wenig Zeit verplempert, denn der Glühwein duftete bereits angenehm aus der Küche.

Themen an diesem Nachmittag gab es viele ...



Artikel-Länge: 3445 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.