3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 28. Juli 2021, Nr. 172
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
13.12.2007 / Feuilleton / Seite 12

Kammerton der Vernunft

Günther Rückers neues Buch »Erste Liebe und anderes« morgen in der jW-Ladengalerie

Arnold Schölzel
Der Autor großartiger Drehbücher und Hörspiele Günther Rücker ist auch einer der bedeutendsten deutschsprachigen Erzähler der Gegenwart. Die Erklärung vorab ist nötig, weil er nicht viele Erzählungen veröffentlichte und deswegen selbst vielen an Literatur Interessierten unbekannt sein dürfte. Sie ist auch nötig, um das Erscheinen von »Erste Liebe und anderes« angemessen würdigen zu können. Es ist ein wunderbarer Band.

Aber weiter zu Günther Rücker: Er wurde 1924 in Reichenberg, dem heutigen Liberec, in Böhmen geboren. Das Land und seine Geschichte, die Schicksale von Tschechen, Polen und Deutschen im 20. Jahrhundert – Faschismus, Sozialismus, Antisemitismus, Zweiter Weltkrieg, Nachkrieg und in diesem Band erstmals auch die Zeit nach 1990, also z.B. Sudetendeutsche und gewalttätiger Rassismus – bilden den Hintergrund für seine Texte. Das Ganze, der Gang der Epoche ist bei Rücker eine stets sichtbare Grundierung des Detailbildes, das im Vordergrund...

Artikel-Länge: 2967 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!