75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 30. November 2021, Nr. 279
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
19.11.2007 / Inland / Seite 4

Armut in der Boomtown

Frankfurt/Main: Sozialverband VdK, Die Linke und andere riefen zum Protest gegen Hartz IV und Rente mit 67. Gewerkschaften und kirchliche Organisationen hielten sich raus

Gitta Düperthal
Die Menschen sollen länger arbeiten für immer weniger Rente«, rief der Kreisvorsitzende des Sozialverbandes VdK Hessen-Thüringen, Walter Ofer, den Kundgebungsteilnehmern am Samstag in Frankfurt am Main zu. Trotz klirrender Kälte waren rund 500 Menschen dem Aufruf von VdK, der Parteien Die Linke und DKP, des StadtschülerInnenrats, des Rhein-Main-Bündnisses gegen Sozialabbau und des Gesamtpersonalrats der Lehrerinnen und Lehrer wie des Netzwerkes ATTAC gefolgt, unter dem Motto »Frankfurt boomt – die Armut auch« auf dem Römer gegen Hartz IV und die Rente mit 67 zu protestieren.

Die meisten, so Ofer, würden jedoch den Arbeitsstreß gesundheitlich so lange gar nicht durchhalten – oder sie würden lange vorher auf die Straße gesetzt. Der Ruf nach privater Vorsorge sei angesichts von, Hartz IV, Minijobs und Niedriglöhnen blanker Hohn. Die Zahlen sprechen für sich: Rund 70000 Menschen, rund elf Prozent der Frankfurter Bevölkerung, leben von Hartz IV. Darunter 8000, ...

Artikel-Länge: 3959 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €