Gegründet 1947 Dienstag, 24. Mai 2022, Nr. 119
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
15.11.2007 / Ausland / Seite 6

47 CIA-Geheimflüge via Spanien

Ein Bericht der Luftfahrtbehörde bringt die die spanische Regierung in Erklärungsnot

Ingo Niebel
Die Regierung des spanischen Sozialdemokraten José Luis Rodríguez Zapatero bringen 47 Flüge, die über Spanien von oder nach Guantánamo gingen, in Bedrängnis: Sie legen den Verdacht nahe, daß er und sein postfranquistischer Vorgänger José María Aznar die Verstöße der US-Regierung gegen die Menschenrechte gebilligt haben. Die spanische Tageszeitung El País berichtete am Montag, daß 22 Maschinen während der Ära von Aznar (2002–2004) und 25 Flieger in der laufenden Amtsperiode von Zapatero (2004–Februar 2007) entweder den spanischen Luftraum durchflogen haben oder gar auf spanischen Basen zwischenlandeten. Dabei handelte es sich meistens um Militärmaschinen, aber auch um zivile Flugzeuge, die dem US-Auslandsgeheimdienst CIA zugeordnet werden können.

Diese Angaben ent...

Artikel-Länge: 2407 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €