75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 29. November 2021, Nr. 278
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
24.10.2007 / Antifa / Seite 15

Gegen Geschichtsfälschung

20 Jahre antifaschistische UNO-Botschafterin des Friedens: Die Internationale Föderation der Widerstandskämpfer (FIR) traf sich in Athen

Heike Schrader, Athen
Am Wochenende fand in Athen der 14. Kongreß der Internationalen Föderation der Widerstandskämpfer (FIR) – Bund der Antifaschisten statt. Zeitgleich konnte die Föderation, der über 50 Organisationen aus 24 europäischen Ländern und Israel angehören, den 20. Jahrestag ihrer Ernennung zur UNO-Botschafterin des Friedens feiern.

Die FIR habe sich stets bemüht, in ihren Veröffentlichungen »politische Klarheit unter Berücksichtigung der unterschiedlichen politischen Ausrichtungen der Mitgliedsverbände« herzustellen, erklärte FIR-Generalsekretär Ulrich Schneider von der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes (VVN-BdA) aus der BRD in seinem Eingangsreferat zum Kongreß. Die Breite des Bündnisses mit den unterschiedlichen Zugängen zum antifaschistischen Kampf spiegelte sich auch in Athen wider. So richteten sich die Beiträge der gastgebenden griechischen Kommunisten, aber auch der Gastredner von Weltgewerkschaftsbund, Weltbund der Demokratischen Jugend und des Int...

Artikel-Länge: 3136 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €