jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
23.10.2007 / Inland / Seite 4

Prozeß gegen rechte Schläger

Erst feierten sie den Hitler-Geburtstag, dann prügelten sie auf einen Inder und einen Nicaraguaner ein

Sechs Monate nach einem ausländerfeindlich motivierten Überfall auf einen Inder und zwei Südamerikaner im brandenburgischen Prenzlau ist am Montag der Prozeß gegen die beiden mutmaßlichen Täter eröffnet worden. Vor dem Landgericht Neuruppin müssen sich ein 23jähriger Mann wegen Mordversuchs und ein 26 Jahre alter Mitangeklagter wegen Körperverletzung verantworten, wie eine Gerichtssprecherin erklärte.

Zum Prozeßauftakt verweigerten die Angeklagten nach diesen Angaben Aussagen zur Tat. Das Opfer könne sich aufgrund eines Gedächtnisverlusts nicht erinnern, wie die Sprecherin weiter erklärte. Aufschluß sollte die Vernehmung von Zeugen bringen.

Der Anklage zufolge schlug und trat d...



Artikel-Länge: 2143 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €