75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 30. November 2021, Nr. 279
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
13.10.2007 / Schwerpunkt / Seite 3

»FAZ und Focus halten Milbradt die Stange«

Linkspolitiker geht juristisch gegen Berichterstattung vor. Ein Gespräch mit Klaus Bartl

Markus Bernhardt
Klaus Bartl ist rechtspolitischer Sprecher der Fraktion Die Linke im sächsischen Landtag

Die FAZ hat Ihnen in einem Artikel vom 28. September einen »selektiven Umgang« mit Akten bescheinigt, in denen es um die Hintergründe der Aktivitäten krimineller Netzwerke in Sachsen geht. Warum torpediert die FAZ Ihre Aufklärungsarbeit?

In Sachen »Sachsensumpf« und weithin auch im Bankskandal ist die FAZ neben dem Focus so ziemlich das letzte Leitmedium, das völlig undistanziert und rückhaltlos Milbradt die Stange hält. Der Kurs lautet offenbar, die Milbradt-CDU unbedingt wieder publizistisch zu stabilisieren. In Verfolgung dessen Order, den Untersuchungsausschuß zu bekämpfen, wann und wo immer es geht, ist Herr Burger (FAZ-Korrespondent in Dresden, d. Red.) bereit, jenseits aller journalistischen Anstandsregeln zu agieren. Ich meine schon, beweisen zu können, daß er dabei gezielt »gefüttert« wurde. Als Beleg sei auf die E-Mail von Reiner Burger vom 17. 9., 17.46 U...

Artikel-Länge: 5689 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €