3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. September 2021, Nr. 223
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
12.10.2007 / Schwerpunkt / Seite 3

Taschen und Menschen

Der gemeinnützige Verein »Werkstatt Frankfurt« beschäftigt rund 1200 Ein-Euro-Jobber. Dabei entsteht auch bejubelte Designermode. Rechte haben die Beschäftigten kaum

Gitta Düperthal
Sogar Königin Beatrix der Niederlande besitze eine Tasche vom »Frankfurter Kultlabel Affentor«, jubelte die Frankfurter Neue Presse. Eine Projektleiterin des gemeinnützigen Vereins Werkstatt Frankfurt hat sie der Adelsfrau großzügig geschenkt. Gundula Lasch, Autorin der Gewerkschaftszeitung Verdi Publik, war ebenso beeindruckt: »Hippe Designermode, ein Verkaufsrenner« – und freute sich, daß 15 Frauen »schwitzend an ihren Nähmaschinen« sitzen. Das Taschenmodell »Chou-Chou« war besonders bekannt. Anders als die Lebensbedingungen der Näherinnen oder die der Garten- und Landschaftsbauhelfer, der Archivhelfer, Bürohilfen, Museumswärtergehilfen, Kantinenhelfer, der Aufräumer und Reinigungskräfte in Altenheimen, Schulen und Kindergärten bei der Werkstatt. In all diesen Berufen und Branchen bietet die Werkstatt Frankfurt im Auftrag des Rhein-Main-Job-Centers für derzeit rund 1200 Ein-Euro-Jobber »vielseitige Arbeitsgelegenheiten«, wie es in optimistisch bunten Pr...

Artikel-Länge: 4433 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!