75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 20. Januar 2022, Nr. 16
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
08.10.2007 / Inland / Seite 2

»Meine Leidensfähigkeit ist begrenzt«

Dresdner Stadtratsfraktion der Linken endgültig gespalten. Ein Gespräch mit Hans-Jürgen Muskulus

Markus Bernhardt
Hans-Jürgen Muskulus ist Vorsitzender der Partei Die Linke in Dresden

Der Dresdner Stadtparteitag von Die Linke hatte beschlossen, daß Mitglieder des Parteivorstandes zwischen den zwei Fraktionen der Partei im Dresdner Stadtrat vermitteln. Dies ist nun gescheitert. Warum?

Der Dresdner Stadtvorstand hatte den stellvertretenden Vorsitzenden der Bundestagsfraktion, Bodo Ramelow, damit beauftragt, zwischen den beiden Fraktionen zu schlichten. Dieser hat mehrere Gespräche mit Vertretern der Fraktionen sowie des Stadtvorstandes geführt. Nach einem Gespräch mit allen Stadträten der Restfraktion am vergangenen Dienstag –bei dem es um den von ihm formulierten Schlichtungsspruch und den Entwurf einer Geschäftsordnung für eine gemeinsame Fraktion aller 17 Stadträte ging – hat Ramelow dann auf- und sein Schlichtungsmandat an den Stadtvorstand zurückgegeben.

Und weshalb?

Weil Seitens der Restfraktion keinerlei Bereitschaft erkennbar war, die von ihm vorgelegten Papi...

Artikel-Länge: 4271 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €