75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 8. August 2022, Nr. 182
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
26.09.2007 / Inland / Seite 2

»1,5 Millionen Jugendliche ohne Berufsabschluß«

Gewerkschaften und Schülervertretungen fordern Aufnahme des Rechts auf Ausbildung ins Grundgesetz. Gespräch mit René Rudolf

Ralf Wurzbacher
René Rudolf ist Bundesjugendsekretär beim Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB)

Mehrere Landesschülervertretungen haben gemeinsam mit dem DGB und der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) die Initiative zur Aufnahme eines Grundrechts auf Ausbildung ins Grundgesetz ergriffen. Wie kam die Kooperation zustande?

Die Plattform für die Aktion ist die Initiative »Ausbildung für alle«. In dieser sind auch der DGB und seine Einzelgewerkschaften vertreten. Der Impuls kam aber eindeutig von aktiven Schülerinnen und Schülern, die aus persönlicher Betroffenheit heraus gemeinsam mit der GEW gegen die grassierende Ausbildungsmisere politisch aktiv werden wollten.

Zeigt das auch, daß das Problembewußtsein an den Schulen gewachsen ist?

Immer mehr Schüler, insbesondere diejenigen der Abgangsklassen der Haupt- und Realschulen, blicken inzwischen sehr ängstlich und kritisch in die Zukunft. Das liegt auch daran, daß sich viele mit ihren Sorgen alleingelassen fühlen. Das...

Artikel-Länge: 4261 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €