75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 8. August 2022, Nr. 182
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
26.09.2007 / Inland / Seite 8

»Die Entscheidung obliegt wie bisher den Landesverbänden«

Linkspartei korrigiert Listenaufstellung für Bundestagswahl 2009. Im Vordergrund: »landsmannschaftliche Aspekte«. Gespräch mit Dietmar Bartsch

Markus Bernhardt
Dietmar Bartsch ist Bundestagsabgeordneter der Fraktion Die Linke und Bundesgeschäftsführer seiner Partei

Der Parteivorstand der Linkspartei hat kürzlich beschlossen, keine im Westen lebenden Politiker mehr auf Wahllisten in Ostdeutschland aufzustellen. Warum?

Einen solchen Beschluß des Parteivorstandes gibt es nicht. Wir werden uns auch weiterhin Mühe geben, die Zwietracht, die Der Spiegel in der Partei zu säen versucht, nicht aufgehen zu lassen. Wir haben im Parteivorstand vielmehr einen Beschluß zu Grundsätzen und Zielen zu den Wahlen 2009 gefaßt. Ein Aspekt darin ist, daß landsmannschaftliche Aspekte eine Rolle spielen. Das heißt, daß das bisherige Herangehen, das wir in der früheren PDS aufgrund der Schwäche in den alten Bundesländern hatten und aufgrund dessen Kandidaten aus den alten Ländern auf den Wahllisten der neuen Bundesländer aufgestellt worden sind, korrigiert haben.

Das heißt nicht, daß etwa die Westdeutschen, die bisher in den neuen Bund...


Artikel-Länge: 4195 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €