75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 8. August 2022, Nr. 182
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
26.09.2007 / Feuilleton / Seite 14

Pertussis: Neugeborene ohne Nestschutz

Der Fall einer Keuchhustenerkrankung bei einer Mitarbeiterin auf der Wochenstation einer Frauenklinik ging »glimpflich« aus, wie es im Epidemiologischen Bulletin des Robert-Koch-Instituts kürzlich hieß. Das Institut nahm dies zum Anlaß, vor der insbesondere für Neugeborene bedrohlichen Infektionskrankheit zu warnen. Weder die Empfehlungen der Ständigen Impfkommission (Stiko) zur Vorbeugung vor Pertussis für Mitarbeiter in der Geburtshilfe (seit 2003) noch die für Familien (seit 2004) waren in den gynäkologischen Krankenhäusern der (aus Datenschutzgründen nicht genannten) Stadt bis Ende Mai 2007 umgesetzt.

Am 30. des Monats hatte ein niedergelassener Pneumologe Keuchhusten bei einer über 50jährigen Patientin, die bei ihrer Arbeit Kontakt zu Neugeborenen hatte, festgestellt. Dem war seit Ende April eine Erkrankung mit trockenem Husten vorausgegangen. Der hatte sich trotz Antibiotika und symptomatischer Behandlung bis zum Erbrechen verschlimmert, außerdem li...

Artikel-Länge: 3910 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €