3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. September 2021, Nr. 223
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
24.09.2007 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Angola und das schwarze Gold

Neue Ölfunde in der Provinz Cabinda könnten separatistische Bestrebungen verstärken

Anton Holberg
Angola ist als eines der wenigen afrikanischen Länder wirtschaftlich auf einem aufsteigenden Ast. Das im südwestlichen Afrika gelegene Land weist mit 18,6 Prozent im Jahr 2006 und noch höheren Erwartungen für das laufende Jahr nicht nur das größte Wirtschaftswachstum aller afrikanischen Staaten auf. Es scheint auch im Begriff zu sein, Nigeria als größten Erdölproduzenten des Kontinents zu überholen. Nach neuen Ölfunden werden die Gesamtreserven auf 20 Milliarden Barrel (ein Barrel gleich 159 Liter) geschätzt. Bislang war man von etwa der Hälfte ausgegangen.

Der jüngste Erfolg dabei ist ein Fund, den die australische Firma Roc Oil bekanntgegeben hat. Das Unternehmen hatte Ende August verkündet, es habe in der angolanischen Exklave Cabinda auf dem Massambala-Ölfeld Reserven von 33 Millionen Barrel gefunden. Mitte September gab Angolas staatliche Agentur zur Förderung von Privatinvestitionen allerdings bekannt, die dortigen Reserven betrügen in Wirklichkeit r...

Artikel-Länge: 3621 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!