Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 16. / 17. Oktober 2021, Nr. 241
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
06.09.2007 / Inland / Seite 2

»Wir empfehlen Umstieg auf freie Betriebssysteme«

Wer Windows benutzt und nicht viel Zeit investieren will, kann sich gegen Schäubles Online-Schnüffelei kaum wehren. Ein Gespräch mit Constanze Kurz

Claudia Wangerin
Constanze Kurz ist Mitglied im Presseteam des »Chaos Computer Clubs« (CCC)

Als Methode der heimlichen Online-Durchsuchung sind in den Antworten auf den Fragenkatalog der SPD-Fraktion im Bundestag unter anderem gefälschte Behörden-E-Mails mit Spionageprogrammen genannt worden. Außerdem war die Rede von einer Computerwanze. Ist das nicht etwas zu plump, um wahr zu sein?

Diese Antworten scheinen von Leuten zu stammen, die an diesem Konzept mitgearbeitet haben. Sie planen die heimliche Online-Durchsuchung offenbar ernsthaft. Allerdings wurden nur einige Möglichkeiten aufgezählt. Die Antwort mit den gefälschten Behörden-E-Mails war mit Sicherheit ein Eigentor, weil nicht einberechnet wurde, was diese Meldung auslösen würde.

Also wurden Methoden genannt, die vielleicht tatsächlich praktiziert werden, die aber nicht gerade raffiniert sind?

Davon gehe ich aus. Diese Methoden sind – wie Sie schon sagten –tatsächlich plump. Es kann sein, daß momentan noch Persona...

Artikel-Länge: 3835 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!