75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 7. Dezember 2022, Nr. 285
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
04.09.2007 / Betrieb & Gewerkschaft / Seite 15

Neue Kampfform?

Ankündigung eines »virtuellen Streiks« bei IBM Italia sorgt international für Aufsehen. Aktion könnte zu Imageschaden bei IT-Konzern führen

Waldemar Bolze
Wolltest Du schon immer mal streiken und an dem Solidaritätsgefühl in der Streikpostenkette teilhaben, fühltest Dich aber zu feige, ein Risiko einzugehen? Dann wird es im September genau für Dich die Gelegenheit geben.« So Martin Banks vom Internetportal der Gewerkschaftslinken »Labourstart« am 24.August über eine Protestidee aus Italien, die binnen kürzester Zeit rund um den Globus für Furore sorgte. Anlaß ist die Ankündigung der Einheitlichen Gewerkschaftlichen Vertretung (RSU), d.h. des Betriebsrates, von IBM Vimercate, den ersten »virtuellen Streik« im weltweit populären Onlinespiel »Second Life« zu organisieren.
Damit wollen die IBM-Gewerkschafter, die 9000 Beschäftigte des IT-Konzerns in Italien vertreten, gegen die Kürzungspläne des Managements und für die Erneuerung des ergänzenden betrieblichen Tarifabkommens protestieren, das die erkämpften Standards sichert. »Die Rechte der IBM-Arbeiter stehen nicht zum Verkauf«, erklärt der Betriebsrat und lehn...

Artikel-Länge: 4936 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk