Gegründet 1947 Montag, 13. Juli 2020, Nr. 161
Die junge Welt wird von 2335 GenossInnen herausgegeben
16.08.2007 / Schwerpunkt / Seite 3

Bayern statt Bagdad

Nach erfolgreicher Herzoperation in Deutschland zurück in den Krieg? Ein 35jähriger Iraker will das seiner Tochter ersparen. Vor Ablauf des Visums tauchte er mit ihr unter

Claudia Wangerin
Die bayerische Kleinstadtidylle muß Waleed Jassim aus dem kriegszerstörten Bagdad fast unwirklich erschienen sein: Im Juli erholte sich seine vierjährige Tochter Maria in Pfaffenhofen von einer Herzoperation, die von einigen hundert Bürgern durch private Spenden ermöglicht worden war. Wenige Wochen, nachdem Ärzte des Münchner Klinikums Großhadern einen Spalt in ihrer Herzscheidewand geschlossen hatten, konnte Maria bereits ins Schwimmbad gehen. Die Kleine turnte auf den Stühlen eines Pfaffenhofener Cafés herum, während sich ihr Vater über eine Dolmetscherin mit den Aktivisten des Vereins »Freundschaft mit Valjevo e.V.« verständigte. Am Mittwoch lief das Visum für den Aufenthalt der beiden Iraker in Deutschland ab.

Waleed Jassim wirkte nach Marias Operation erleichtert und besorgt zugleich. Der 35jährige machte keinen Hehl daraus, daß es ihm davor grauste, mit seinem gerade geheilten Kind in eines der unsichersten Länder der Welt zurückzukehren, sprach abe...

Artikel-Länge: 4605 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €