Der Schwarze Kanal: »Verkommen«
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Juli 2020, Nr. 154
Die junge Welt wird von 2327 GenossInnen herausgegeben
Der Schwarze Kanal: »Verkommen« Der Schwarze Kanal: »Verkommen«
Der Schwarze Kanal: »Verkommen«
16.08.2007 / 73 / Seite 15

Größe ohne Vergrößerung

Radio-Features zur Hirnforschung

Frank Ufen
Nichts ist nützlicher als ein großes Gehirn. Doch die Natur scheint das bis heute nicht begriffen zu haben. Unablässig bringt sie Lebewesen mit winzigen Denkapparaten hervor, gelegentlich verkleinert sie Gehirne sogar wieder.

Kürzlich haben die Zürcher Biologen Kamran Safi, Marc Seid und Dina Dechmann Gehirngrößen, Körperformen sowie Jagd- und Ernährungsstrategien von 104 Fledermausarten untersucht. Ein erstaunlicher Zusammenhang kam zutage. Fledermäuse, die sich auf die Insektenjagd in offenen Lufträumen verlegt haben, sind mit kleinen und schmalen Flügeln ausgerüstet. Damit können sie überaus schnell fliegen, aber nicht besonders gut manövrieren. Diese Fledermäuse leben in einer übersichtlichen Umwelt, die das Gehirn nicht übermäßig beansprucht. Also haben sie sich bei Zeiten ein kleineres zugelegt, das erheblich weniger Energie frißt.

Genau entgegengesetzt ist die Evolutionsgeschichte der Fledermäuse verlaufen, die im Wald ihre ökologische Nische gefun...



Artikel-Länge: 3159 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Wo gibt es noch konsequent linken Journalismus? Na, am Kiosk! Am Wochenende für 2,20 €.