Schwarzer Kanal
Gegründet 1947 Mittwoch, 11. Dezember 2019, Nr. 288
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
03.08.2007 / Sport / Seite 16

Turmbau zu Babelsberg

Zwischen Anspruch und Wirklichkeit: Bei einem Regionalligaaufsteiger knirscht’s zum Saisonbeginn an der Basis

Arndt Sändig
Vier lange Oberligajahre fuhren die Fans des SV Babelsberg 03 in verschlafene meck-pommsche Provinzstädtchen wie Sievershagen oder Torgelow. Treu bereisten 300 bis 500 »Auswärtsfahrer« gut im märkischen Sand versteckte Dörfer wie Schöneiche oder Finkenkrug, um den blau-weißen Viertligahelden beizustehen. Das ist nun vorbei! Babelsberg 03, einer der wenigen größeren Vereine des Fußballostens, der nicht ständig wegen rassistischer Pöbeleien oder gewalttätiger Auseinandersetzungen in den Schlagzeilen ist, hat ihn geschafft, den Sprung in die Regionalliga. Der sehr spezielle Alltag in der Oberliga Nordost gehört für den Kiezverein aus dem Osten Potsdams der Vergangenheit an.

Was waren das für Auswärtserlebnisse! In Eberswalde wurde die Stadionwurst an Babelsberger Anhänger 50 Cent teurer verkauft als an die einheimischen Fans. Der Berliner Verein Türkiyemspor postierte eine orientalische Blaskapelle am Spielfeldrand, die das spielstärkere Team aus Babelsberg ...

Artikel-Länge: 4060 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €