5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. Mai 2022, Nr. 122
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
5.000 Abos für die Pressefreiheit! 5.000 Abos für die Pressefreiheit!
5.000 Abos für die Pressefreiheit!
31.07.2007 / Ausland / Seite 6

Lösungsansätze statt Parolen

Im neugewählten türkischen Parlament wird erstmals eine kurdische Fraktion vertreten sein

Nico Sandfuchs, Ankara
Ein wichtiger Meilenstein in der politischen Geschichte der Kurden in der Türkei war das Jahr 1991, als mehreren kurdischen Abgeordnete durch eine gemeinsame Wahlliste mit den Sozialdemokraten der Einzug ins türkische Parlament gelang – und das politische Establishment des Landes gehörig aufrüttelten. Zu einem Wendepunkt mit ähnlicher Tragweite dürfte sich der Parlaments­einzug von 23 Abgeordneten des türkisch-kurdische Linksbündnisses »Kandidaten der tausend Hoffnungen« bei den Wahlen vor knapp anderthalb Wochen erweisen. Denn am Montag haben 20 der bislang »parteilosen« Abgeordneten des Bündnisses den formalen Antrag gestellt, fortan ihr Mandat für die prokurdische »Partei der demokratischen Gesellschaft« (DTP) auszuüben. Damit wird erstmals in der 87jährigen türkischen Parlamentsgeschichte eine kurdische Partei als eigenständige Frak...

Artikel-Länge: 2636 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €