75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 2. Dezember 2021, Nr. 281
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
28.07.2007 / Inland / Seite 4

Etwa 100 »Gastarbeiter« in Bundesministerien

Wirtschaftsverbände und Großkonzerne delegieren ihr Personal in die wichtigsten Referate

Peter Wolter
Die Wirtschaft mischt sich auf viefältige Weise in die Politik ein: durch Spenden, Bestechung, Erpressung oder geschickte Lobbyarbeit. Weitgehend unbekannt ist, in welchem Ausmaß sich Großkonzerne und Wirtschaftsverbände einer noch wirksameren Methode bedienen: Sie plazieren ihre Leute direkt an den Ministeriumshebeln, mit denen politische Weichen gestellt werden.
Die Organisation LobbyControl hat jetzt eine Liste mit etwa 100 Beschäftigten von Unternehmen und Verbänden veröffentlicht, die in Bundesministerien mitentscheiden oder dort gar an Projekten arbeiten, die ihrem Unternehmen weiterhelfen. Während jeder normale Beamte oder Behördenangestellte dem Gemeinwohl verplichtet ist und aus öffentlichen Kassen bezahlt wird, ist die Sachlage bei diesen »Ga...

Artikel-Länge: 2377 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €