75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Dezember 2021, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
28.07.2007 / Inland / Seite 4

Es herrscht Funkstille

Tarifkonflikt im Einzelhandel eskaliert: Vorläufig letzte regionale Verhandlungsrunde gescheitert. 210 Schlecker-Filialen in Nordrhein-Westfalen bestreikt

Daniel Behruzi
Auch die bis auf weiteres letzte regionale Verhandlungsrunde im Konflikt um den Tarif für die rund 2,6 Millionen Beschäftigten des Einzelhandels ist am Freitag in Rheinland-Pfalz ohne Ergebnis beendet worden. Nach weniger als einer Stunde gingen die Parteien auseinander, ohne einen neuen Termin zu vereinbaren. Gewerkschaftsvertreter kündigten daraufhin eine Ausweitung der Arbeitsniederlegungen an.
Ver.di fordert in den 16 Tarifbezirken Einkommenserhöhungen zwischen 4,5 und 6,2 Prozent. Doch in keiner einzigen Region legten die Unternehmervertreter auch nur ein Angebot über taballenwirksame Lohnsteigerungen vor. Im Gegenteil wollen sie die Streichung der im Einzelhandel bedeutenden Zuschläge für Spät-, Nacht- und Wochenendarbeit durchs...

Artikel-Länge: 2319 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €