75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 3. Dezember 2021, Nr. 282
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
28.07.2007 / Inland / Seite 5

Wallfahrtsort Rechter

Neonazis wollen in Bad Nenndorf zu einem früheren britischen Internierungslager marschieren. Dort waren NS-Kriegsverbrecher verhört worden

Reimar Paul
Gefangen – Gefoltert – gemordet!« Unter dieses martialische Motto haben Neonazis ihre Demonstration am heutigen Sonnabend im niedersächsischen Bad Nenndorf gestellt. Der »Gedenkmarsch« soll vom Bahnhof zum Kurhaus Wincklerbad führen, wo der britische Militärgeheimdienst, so die Rechtsextremisten in ihrem Aufruf, nach 1945 ein »grausiges Folterlager« unterhalten habe. Bereits im vergangenen Sommer waren Neonazis dort aufmarschiert. Antifaschisten fürchten, daß die 10000 Einwohner zählende Kleinstadt zu einem Wallfahrtsort der rechten Szene werden könnte – ähnlich wie das bayrische Wunsiedel, wo der Hitler-Stellvertreter Rudolf Heß begraben liegt.
  Ende 2005 berichtete der britische Guardian erstmals über das »War Crime Headquarter Bad Nenndorf« der britischen Armee. Geheimdienstleute hatten dort demnach von 1945 bis 1947 Nazi-Verbrecher verhört. Unter ihnen sei der SS-General Oswald Pohl, ein Hauptbeteiligter am Massenmord an Millionen Juden, gewesen...

Artikel-Länge: 3071 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €